• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Vaginaltablette nicht richtig aufgelöst

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vaginaltablette nicht richtig aufgelöst

    Hallo,

    ich hätte mal einer Frage bezüglich des Produkts Canesten Gyn Once.
    Und zwar habe ich mir dieses Produkt gekauft, da ich vermute mir eine Pilzinfektion zugezogen zu haben. Laut Beipackzettel soll man einmal, vor dem Schlafgen gehen, die Tablette einführen und 2-3mal täglich dazu die Creme für den äußeren Bereich verwenden.

    Gestern Abend, so gegen halb zehn habe ich mir dann mit Hilfe des Applikators die tablette eingeführt und hatte das Gefühl, dass es heue morgen schon etwas besser geworden ist.
    Allerdings ist dann gegen halb 11 (heute morgen) wieder ein teil der Tablette rausgekommen...
    Nun meine Frage: Muss sie sich ganz auflösen oder reicht es einfach, dass sie die nacht über drinne war?
    Muss ich jetzt doch noch ein anderes Präparat benutzen?

    Danke im voraus.

  • Re: Vaginaltablette nicht richtig aufgelöst

    Hallo,

    Sie können in dem Fall davon ausgehen, dass das Präparat ausreichend wirkt.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar