• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wann ist der Schutz gegeben nach einmal-Antibiotikum?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wann ist der Schutz gegeben nach einmal-Antibiotikum?

    Hallo!

    Ich hab momentan eine Blasenentzündung und deshalb Antibiotikum verschrieben bekommen, musste dies allerdings nur einmal einnehmen in Form von Pulver. (Fosfomycin Eberth 3g Granulat)
    Zu diesem Zeitpunkt war mein 9. Einnahmetag. (1 Juni )

    Meine Frauenärztin meinte, ich solle 10 Tage zusätzlich verhüten. Dies würde bedeuten ich hätte nur noch 2 Pillen übrig und wollte eigentlich normal meine Pillenpause machen.
    Jedoch habe ich gelesen, man muss 14 Pillen korrekt eingenommen haben um sicher zu sein.

    Heißt das also, ich wäre in meiner Pillenpause nicht geschützt? Und sollte ich deswegen den nächsten Blister ohne Pillenpause anfangen? Oder ist das auch nicht korrekt?

    Liebe Grüße!

  • Re: Wann ist der Schutz gegeben nach einmal-Antibiotikum?

    Hallo,

    dieses Antibiotikum beeinträchtigt die Pillenwirkung nicht, schade, dass Ihre Frauenärztin das nicht weiss....

    Gruss,
    Doc

    Kommentar