• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Lisvy Verhütungspflaster - Wann ist die Wirkung eingeschränkt?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lisvy Verhütungspflaster - Wann ist die Wirkung eingeschränkt?

    Guten Abend,

    seit ein paar Monaten benutze ich das Lisvy Verhütungspflaster. Da es noch sehr neu auf dem Markt ist finde ich keine konkreten Antworten. Lediglich einige zum Esvrapflaster.

    Und zwar geht es mir darum, dass ich es echt unsicher finde zu wissen, ob die Wirkung noch gegeben ist oder nicht. Das Pflaster klebt am Anfang jeder Woche sehr gut, aber nach ein paar Tagen entsteht schon ein kleiner Fusselrand. Ich gehe sehr vorsichtig damit um, lass es beim duschen kaum nass werden etc. Trotzdem passiert das. Manchmal, besonders wenn man den Fusselrand etwas abknibbelt entstehen auch noch ein paar Luftblasen. Im Großen und Ganzen klebt das Pflaster ganz gut, aber eben immer mit diesen Einschränkungen. In der kompletten Beipackanleitung steht nicht ein Satz über diese leichten "Gebrauchspuren". Ich will mir gar nicht ausmalen, was passiert wenn man damit schwimmen geht. Was man ja laut Anleitung super machen kann. Wenn ich jetzt jedes mal wenn das Pflaster einen Rand oder eine Luftblase bekommt ein neues Pflaster aufklebe, dann verbrauche ich ja zwei drei Pflaster die Woche. Das wäre ja auch verrückt.

    Können Sie mir nähere Informationen geben, wie weit diese Gebrauchspuren die Wirkung beeinträchtigen oder ob das ganz normal ist?

    Lieben Dank!

  • Re: Lisvy Verhütungspflaster - Wann ist die Wirkung eingeschränkt?

    Hallo,

    Sie können auch bei solchen Veränderungen des Pflasters von erhaltener Wirkung ausgehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar