• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

erbrechen...

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • erbrechen...

    hallo,
    ich habe mal wieder zwei Fragen....
    ich nehme meine Pille immer morgens...gestern so gegen 10uhr...die Evaluna 20 dragees.
    abends muss ich immer eine andere tablette nehmen und die blieb mir irgend wie im Halse stecken... ich steckte mir den Finger in den Hals, aber mehr als Nahrung kam nicht raus. Die Einnahme der Pille war da schon mehr als vier Stunden her. Kann es trotzdem sein, das sie mit raus kam? Es war ja ein gewolltes und selbst verursachtes erbrechen? oder gilt auch hier die vier stunden regel?

    eines noch... heute morgen habe ich wieder die pille genommen, die evaluna 20 dragees, ich hab sie in den mund genommen und auf der zunge positioniert, wasser rein und an den gaumen gedrückt, damit ich weiss, das sie noch da ist... leider ging sie dann nicht runter.... gleiches spiel nochmal... wasser rein, tablette finden und positionieren und an gaumen drücken und runter... es klappte. Sie war aber schon deutlich angeraut... wirkt sie noch?
    ich kann nicht genau sagen, wie lange das ganze gedauert hat....
    danke

  • Re: erbrechen...

    habe auch immer noch dieses Fremdkörpergefühl im Hals... kann ich davon ausgehen, dass alles da angekommen ist, wo es hin sollte?

    Kommentar


    • Re: erbrechen...

      Hallo,

      ich gehe Ihrer Beschreibung nach von erhaltener Pillenwirkung aus.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar


      • Re: erbrechen...

        Sorry, bezog sich Ihre Antwort auch auf das Erbrechen, wie oben beschrieben...?
        Habe es ja selbst herbei geführt, durch den Finger im Hals?
        Es war aber über vier Stunden nach der Einnahme der Pille...

        Kommentar