• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blut aus der Harnröhre

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blut aus der Harnröhre

    Wie bereits in einem anderen Forenbeitrag erwähnt, wurde ich Mitte der Woche operiert. Nach der OP hatte ich immer ziemlich stark konzentrierten Urin (intensive dunklere Farbe). Heute wurde ich entlassen und hatte am morgen auch einen leichten Schmerz beim Abputzen nach dem Urinieren. Jetzt habe ich eine Slipeinlage verwendet, um überflüssige Nässe zu verhindern. Ich habe eben gesehen, dass diese einen hellrosa Fleck hat und es ist auch ein unsngenehmes Gefühl im Bereich der Klitoris. Ich werde nun versuchen vir zu trinken, damit der Urin nicht mehr gabz so sauer/ scharf ist

    Was kann ich sonst tun?


  • Re: Blut aus der Harnröhre

    Ich habe noch eine Frage.

    Ich wollte Ibuprofen einnehmen, weil das ja auch eine entzündungshemmende Wirkung hat und ausserdem die Schmerzen reduziert, die ich noch von den Narben habe.

    In der Pakingsbeilage steht aber, dass es bei Darmkrabkheiten nur mit Vorsicht eingenommen werden sollte. Klingt nicht so gut. Deshalb lasse ich es jetzt lieber.

    Muss am Montag sowieso zu meiner Hausärztin und würde es gerne bis dahin aufschieben und mit ihr darüber reden. Wenn es aber schlimmer wird muss ich wohl nochmal ins Krankenhaus und einen Urintest machen lassen o.ä.

    Welches Schmerzmittel kann ich nehmen? Wegen dem Blut im Urin, gehe ich von einer Harnwegs- oder Blasenentzüng aus und denke Antibiotika wären gut, gerade auch wegen der OP.

    Kommentar


    • Re: Blut aus der Harnröhre

      Hallo,

      ich würde hier vor einer Medikamentengabe doch unbedingt zu einer abklärenden Untersuchung raten.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar