• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

PMS

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • PMS

    Hallo zusammen. Wahrscheinlich gibt es schon vergleichbare Beiträge. Dennoch benötige ich einen Rat. Ich (31) habe seit Jahren üble Depressionen bevor ich meine Periode bekomme. Die üblichen Beschwerden wie Krämpfe etc. habe ich auch. Allerdings habe ich inzwischen Angst, meinen Partner damit zu vertreiben. Ich werde zu einem unausstehlichen Menschen und die Depressionen sind so heftig, dass ich nicht mal aus dem Haus gehen mag. Tatsächlich kann ich quasi die Uhr danach stellen, wann es wieder los geht. Verhüten tue ich mit der Goldspirale. Kaum Probleme damit. Was kann ich gegen die PMS bedingten Depressionen tun? Und bitte keine Ratschläge wie Johanniskraut oder zum Psychologen, dies ist alles schon passiert. Herzlichen Dank für Antworten.


  • Re: PMS

    Hallo,

    eine Möglichkeit wäre noch die Anwendung von Mönchspfeffer. Bringt auch das keinen Erfolg, wäre an den Wechsel zu hormoneller Verhütung zu denken.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar