• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Tumor, Zyste...???

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Tumor, Zyste...???

    Guten Morgen,
    bei mir wurde vor 2 Wochen bei einer Routineuntersuchung 1 "Teil" , ca. 5 cm groß am Eierstock entdeckt. Bluttest auf Östrogen und 2 Tumormarker waren negativ. Ich 51 Jahre und seit ca. 3 Jahren in den Wechseljahren. .
    Anraten ist nun 6 Wochen zu warten. Das beunruhigt mich aber und ich würde gerne mehr wissen, was sowas sein könnte und woher es kommt. Bzw. welche Tests/Untersuchungen noch anzuraten sind. Seit der gezielten Untersuchung und "anstubsen" des Objektes fühle ich selbiges auch permanent. (leichtes Ziehen)..
    Ich danke Ihnen.
    mfg


  • Re: Tumor, Zyste...???

    Hallo,

    aus der Ferne ist ein solcher Befund schwer zu beurteilen. Im Zweifel könnte nur eine Bauchspiegelung Gewissheit geben.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Tumor, Zyste...???

      Hallo,
      vielen Dank für die Antwort.
      Gibt es denn im Vorfeld noch Blutwerte, die speziell untersucht werden könnten? Und ist die evtl. Absiedlung von anderen Zellen durch Turmormarker ersichtlich oder ist das ein Suchen im Heuhaufen?.
      Vielen Dank.

      Kommentar


      • Re: Tumor, Zyste...???

        Gewissheit kann da nur die feingewebliche Untersuchung einer Gewebeprobe bringen.

        Kommentar