• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kupferspirale

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kupferspirale

    Hallo!
    ich habe mir gestern die Kupferspirale legen lassen, was auch wunderbar funktioniert hat. Die Ärztin meinte, sie sitzt perfekt und sagte mir, ich soll erst bei der nächsten Menstruation wieder Tampons benutzen. Sex könnte ich aber praktisch sofort haben bzw. meinte sie halt, 24 Stunden vielleicht warten, wegen Schmerzen usw. aber der Schutz ist sofort gegeben. Ich habe sie gefragt wegen dem Verrutschen und sie meinte, wenn sie sitzt, dann sitzt sie auch in der Regel. Meist ist es so, dass sie von Anfang an nicht gut gesessen ist und die Ärzte meinten "ja wird schon gehen" und dann kann sie eben verrutschen, aber ansonsten sitzt sie eigentlich fest. Ich habe dann gefragt, wie es mit Sport usw. ist und sie meinte, wenn es mir wieder gut geht kann ich alles ganz normal machen. Auch das Ausstoßen kommt nur selten vor bei der Menstruation meinte sie und nach 2 Monaten soll ich meinen Nachsorgetermin wahrnemen.
    Ich habe jetzt einige Fragen:
    1. Ich lese im Internet sehr oft vom Verrutschen der Spirale, was stimmt denn jetzt eigentlich wirklich?
    2. Wieso muss ich jetzt auf Tampons verzichten, kann aber sofort Sex haben? Hat das etwas mit dem Ausstoßen der Spirale zu tun oder geht es da um eine Infektionsgefahr?
    3. Wie sieht es eigentlich aus mit Vibratoren usw. kann man die auch ohne Bedenken beim Tragen einer Spirale benutzen?
    4. Weshalb sagen dir einige Ärzte, verzichte 2 Wochen auf Sex, andere sagen, du kannst sofort wieder "loslegen", die einen sagen, nach 1 Monat Kontrolle und bis dort nur mit Kondom, die anderen sagen der Schutz ist sofort da und du hast die Kontrolle nach 2 Monatsblutungen?
    5. Den Rückholfaden selbst kann ich nicht ertasten, kann es sein, dass er zu kurz abgeschnitten wurde?

    Vielen lieben Dank und herzliche Grüße! Martina


  • Re: Kupferspirale

    Hallo,

    eine Verlagerung der Spirale kommt in Einzelfällen vor, deshalb sollte man regelmässige Kontrollen durchführen lassen. Der Schutz besteht sofort, aufgrund der Infektionsgefahr würde ich zum Verzicht auf Sex und Tampons für 2 Wochen raten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar