• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Leona Hexal und Nebenwirkungen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Leona Hexal und Nebenwirkungen

    Hallo, ich nehme seit 6 Wochen die Leona Hexal. Habe sie auch bisher durchgenommen, da ich zwischenzeitlich im Urlaub war und meine Tage nicht haben wollte. Davor hatte ich sehr lange die Maxim genommen. Aus unerklärlichen Gründen habe ich seit 2 Wochen Weinkrämpfe ohne irgendeinen Grund und extreme Verlustängste, obwohl meine Beziehung wirklich harmonisch verläuft und mein Partner mir viel Sicherheit gibt. Ich weine ohne Grund und bin sehr viel sensibler geworden. Kann das sein, dass das Nebenwirkungen von der Pille sind? Ich hatte vorher nicht solche Probleme. Wäre es ratsam, wieder auf die Maxim zu wechseln oder wäre das nicht produktiv, da ich die Leona Hexal erst seit 6 Wochen nehme und würde ich meinen Körper dann komplett durcheinander bringen? Hat der Nuvaring beispielsweise weniger solcher Nebenwirkungen?

    Lg


  • Re: Leona Hexal und Nebenwirkungen

    Hallo,

    es kann hier noch an der hormonellen Umstellung liegen, ich würde zunächst zu weiterer Einnahme der Pille raten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar