• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille + Amoxicillin: Periode zu früh

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille + Amoxicillin: Periode zu früh

    Folgendes Problem:
    Ich habe vor ca. 5-6 Wochen aufgrund einer Pneumonie 10 Tage lang Amoxicillin genommen, nehme zusätzlich die Maitalon 20. In diesem Zyklus bekam ich dann ca. 1 Woche zu früh Blutungen. Ich hab es auf die Antibiotika geschoben und meine Pille wie gewohnt weiter genommen und auch wie gewohnt pausiert. Ich habe dann ganz normal einen neuen Pillenzyklus angefangen, aber jetzt bekam ich wieder ca. eine Woche zu früh meine Periode. Nun stellen sich mir folgende Fragen:
    Soll ich die Pille wie gewohnt weiter nehmen, die Einnahme pausieren oder sie vielleicht sogar durchnehmen? Bin ich geschützt bzw. ab wann würde mein Verhütungsschutz wieder greifen? (Ich hatte in den letzten Wochen keinen GV und demnach auch keine Angst vor einer möglichen Schwangerschaft)

    Vielen Dank schon mal im Voraus.


  • Re: Pille + Amoxicillin: Periode zu früh

    Hallo,

    der Schutz ist in diesem Fall gegeben, wenn das Blutungsproblem wiederholt auftritt, wäre der Wechsel zu einer anderen Pille ratsam.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar