• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Brauner Ausfluss

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Brauner Ausfluss

    Hallo! Ich bin neu hier im Forum und habe eine Frage.
    Und zwar habe ich seit dem 15.04. anstatt meiner Periode braunen/dunkelbraunen Ausfluss, in welchen sich ab und an leichte Fäden befinden. Da ich am 29. und 30. März Sex hatte, dachte ich zuvor ich wäre Schwanger, habe aber letzten Freitag (15. April) einen Schwangerschaftstest beim Frauenarzt machen lassen. Dieser war negativ. Trotzdem mache ich mir ein wenig Sorgen. Ich habe beim Sex zwar mit Kondom verhütet und nehme ebenfalls die Pille, habe sie aber etwas unregelmäßig genommen. Ich weiß, nicht gerade schlau. Dennoch bin ich eben verwirrt. Ich hatte vor diesem braunen Ausfluss ein leichtes Ziehen im Unterleib, welches nicht wirklich weh tat aber merkbar war. Ab und an habe ich immer noch ein leichtes Ziehen im Bauch, wobei ich immer wieder denke ich habe meine Tage, was aber dann doch nicht der Fall ist. Nun frage ich mich, was das ist? Mein Arzt meinte zu mir ich sollte, sofern meine Periode bis zum nächsten Samstag nicht kommt, erneut einen Schwangerschaftstest machen. Ich kann mir im Moment kein Kind vorstellen da ich mich voll und ganz auf die Schule konzentrieren möchte. Ich bin erst 16 Jahre alt, will und kann im Moment kein Kind in die Welt setzen ohne ein festes, sicheres Einkommen zu haben. Ich weiß über die Konsequenzen und meine Möglichkeiten bescheid falls ich doch Schwanger sein sollte, deshalb bitte ich euch mich nicht auf irgendeine Art und Weise in diesem Fall zu belehren/aufzuklären.
    Meine Frage ist nun ob irgendjemand anderes auch solche Probleme hat/hatte? Oder mir vielleicht sagen könnte was das ist? Ich habe in vielen Foren gelesen, dass das ein Anzeichen für eine Schwangerschaft ist, aber auch viel mehr sein könnte z.B. eine Pilzinfektion oder andere Krankheiten. Was könnte das also sein? Ist ein Urinttest beim Frauenarzt nach 15/16 Tagen verlässlich?
    Ich bedanke mich für alle Antworten!


  • Re: Brauner Ausfluss

    Hallo,

    es ist hier ganz sicher nicht von einer Schwangerschaft, sondern von einer harmlosen, hormonellen Ursache auszugehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar