• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Liberel & Erbrechen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Liberel & Erbrechen

    Hallo liebe Community!

    Am Samstag habe ich die 3. Pille der ersten Woche um 19.00 eingenommen (normale Einnahmezeit wäre 19.30, aber ich war dann außer Haus und wollte sicher sein, dass ich nicht vergesse)
    Am Sonntag hatte ich wohl eine Magenverstimmung und von 9.00 bis 17.00 ca alle 1-2 Stunden erbrochen.
    Um 23.30 habe ich dann schließlich die 4. Pille der ersten Woche eingenommen. Ich wollte sicher sein, dass diese auch wirklich drin bleibt.
    Eigentlich sollte mein Schutz nach wie vor gegeben sein oder? Die Pille von Samstag auf Sonntag war ja über 12 Stunden in meinem Körper.

    Sollte ich trotzdem meinen Frauenarzt aufsuchen oder zusätzlich verhüten? (Hatte am Freitagabend GV ohne Kondom mit meinem Freund)

    Lg


  • Re: Liberel & Erbrechen

    Hallo,

    Sie können hier von erhaltenem Verhütungsschutz ausgehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Liberel & Erbrechen

      Guten Abend,
      Ich hatte in der ersten Einahme die Pille danach genommen darauf hin habe ich meine Pille normal weitergenommen. Heute habe ich meine Abbruchblutung bekommen. Kann es sein das ich trotzdem Schwanger bin ?
      Danke im vorraus

      Kommentar


      • Re: Liberel & Erbrechen

        Hallo,

        die Blutung ist Folge der "Pille danach" und zeigt den Erfolg der Anwendung. Von einer Schwangerschaft ist nicht auszugehen.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar



        • Re: Liberel & Erbrechen

          Danke dür die rasche Antwort!

          Kommentar