• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Sehr schwache Abbruchblutungen, gleichzeitig Blasenentzündung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sehr schwache Abbruchblutungen, gleichzeitig Blasenentzündung

    Hallo ihr Lieben,

    ich bin seit letzten Sonntag in der Pillenpause und habe, wie sonst auch immer, Dienstagmorgen meine Abbruchblutung/ Periode bekommen, allerdings ziemlich schwach und auch nur 3 Tage lang.
    In der gleichen Nacht habe ich eine Blasenentzündung bekommen, die ich am Tag darauf gleich mit Antibiotikum behandelt habe (war beim Arzt).
    Dazu sollte ich sagen, dass ich in dieser Nacht (Beginn der Blutung und Blasenentzündung) aufgrund der Schmerzen beim Pinkeln eine Ibuprofen genommen habe, die auch gut geholfen hat. Habe mittlerweile schon oft gelesen, dass diese die Blutung auch abschwächen kann?
    Obwohl ich keine Einnahmefehler mit der Pille hatte (einmal hatte ich breiigen Stuhl, aber genau 4 Stunden nach der Einnahme, ansonsten war alles ohne Probleme), mache ich mir etwas Sorgen, weil ich sonst meine Tage zuverlässig gleichstark habe, zwar auch eher schwach, aber doch nicht so schwach wie dieses Mal.
    Sollte ich von einer Schwangerschaft ausgehen oder kann es sein, dass meine Blutung durch die Blasenentzündung oder auch den Stress der Wochen davor (hatte oft schlaflose Nächte, mache mir derzeit einige Gedanken wegen meines Studiums etc.) abgeschwächt ist?

    Ich freue mich über jede Antwort und hoffe mir kann jemand weiterhelfen.


  • Re: Sehr schwache Abbruchblutungen, gleichzeitig Blasenentzündung

    Hallo,

    die Blutung kann durch verschiedenste Einflüsse variieren, von einer Schwangerschaft gehe ich in diesem Fall nicht aus.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar