• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Petting ohne Lusttropfen?!?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Petting ohne Lusttropfen?!?

    Hallo leute,

    Also folgende Situation: ich hatte meine letzte Regelblutung am 21.03 bis ungefahr 25.03. Am 30.03 hatte ich mit meinem Freund Petting. Jetzt zu meiner eigentlichen Frage: Wir beide standen und ich hatte halbwegs meine Unterhose an (Er hat sein penis genommen und meine unterhose etwas zu seite geschobn) er rieb nicht. Er kam nicht er war auch nicht in mir. Er war eher oberhalb der scheide und keinesfalls unten an der scheide. Er versichert mir das er keine lustropfen hatte. er ist auch mind ein tag davor garnicht gekommen. Wie hoch ist die wahrscheinlichkeit das ich auch falls lusttropfen vorhanden waren schwanger sein könnte. War beim Frauenarzt und er hat mir gesagt das ist eher sehr unwahrscheinlich aber nicht ausschließbar. Aber die sache ist ja: wir standen er war oberhalb der scheide ( ich weiss garnicht wie man dieses bereich nennt, halt dort wo die scheide anfangt) ich benutze keine pille. Und ist es hier sinnvoll die pille danach zu nehmen? Und ich glaube ich hatte am 30.03-31.01 mein eisprung


  • Re: Petting ohne Lusttropfen?!?

    Hallo,

    ich würde entgegen der Aussage Ihres FA ein Ss-Risiko hier überhaupt nicht sehen.
    Und die PiDaNa würde ich deswegen schon garnicht nehmen.
    Wenn das der Experte genauso sieht, wird er sich nicht gesondert dazu äußern ...

    Katzenauge


    Kommentar


    • Re: Petting ohne Lusttropfen?!?

      Hallo,

      natürlich schliesse ich mich hier der Meinung von Katzenauge an, möchte aber doch bei einem Frauenarzt, der über so wenig Fachkenntnis verfügt, dass er in einem solchen Fall ein Schwangerschaftsrisiko für "nicht ausschliessbar" hält, einen Arztwechsel anregen....

      Gruss,
      Doc

      Kommentar


      • Re: Petting ohne Lusttropfen?!?

        Hallo,

        Erstmals möchte ich mich für ihre schnelle Antwort bedanken. Sie haben mir wirklich sehr geholfen.

        Mein Freund sich auch sehr über mein Frauenarzt verägert, ich hab schon davor mit seiner Arzthelferin gesprochen und sie versicherte mir das es zu SS kommen wird.

        Ich will eigentlich nicht direkt mein arzt verurteilen vllt. Hat er mich nicht richtig verstanden. Wie auch immer ich bedanke mich herzlich aber hätte noch eine Frage:

        Mein Arzt meinte mach in 14-Tagen ein Schwangerschaftstest wie würden sie das beurteilen?

        Ich bedanke mich schon im vorraus für ihre Antwort

        Kommentar



        • Re: Petting ohne Lusttropfen?!?

          Sicher können Sie einen solchen Test durchführen, ich halte ihn aber in diesem Fall für völlig unnötig.

          Kommentar


          • Re: Petting ohne Lusttropfen?!?

            Hallo,

            İch hab eine Sache noch vergessen nach dem Petting kam nach ungefahr 1-2 ein ausfluss aber es war brâunlich und ich glaube da war auch etwas blut. İch hab öfters so etwas aber hab mir trotztdem sorgen gemacht.

            Gibt es in meinem Fall eine Gefahr wenn ich wâhrend ein Eisprungs petting durchführe?

            Kommentar