• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille und Magen Darm Grippe

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille und Magen Darm Grippe

    Hallo!
    Ich (38, 2 Kinder) nehme seit ca 1/2 Jahr die Pille
    Meine aktuelle Packung habe ich ordnungsgemäß am 20.3. angefangen, nach einer Woche pause.
    Am 20.3. Hatten wir morgens noch gv.
    Am 22. Habe ich nachts das erste mal erbrochen, es dürften zwischen 3 und 4 Stunden seit der Pillen Einnahme vergangen sein. Die 2 folgenden Tage hatte ich heftig Magen Darm Grippe, mit starken Durchfall und erbrechen. Also die Pille vom 22. Könnte mit etwas Glück normal gewirkt haben, die vom 23. Ganz sicher nicht, 24. Müsste eigentlich wieder, wobei ich sie etwas später genommen habe, da ich dachte, dann ist die Chance größer, dass sie nicht wieder hoch kommt. Ich glaube eigentlich nicht, dass was passiert ist, aber WENN, wie schnell kann ich einen test machen? Die Pille weiternehmem wenn man schwanger ist, ist ja nicht gerade das beste. Aber jetzt absetzen ist wohl auch keine gute Idee?
    Danke, LG
    SYBILL


  • Re: Pille und Magen Darm Grippe

    Hallo,

    ich halte das Schwangerschaftsrisiko für gering. Ein Test reagiert 14-16 Tage nach dem GV zuverlässig, die Pille sollten Sie weiter anwenden.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Pille und Magen Darm Grippe

      Ok, vielen Dank.
      Ich habe die Packungsbeilage so verstanden, dass es kritisch ist in der 1. Woche eine Pille zu vergessen bzw erbrechen, wenn man in der Woche zuvor gv hatte.
      LG sybill

      Kommentar


      • Re: Pille und Magen Darm Grippe

        Ich gehe dennoch von einem recht geringen Risiko aus, da ja doch ein recht grosser, zeitlicher Abstand zur Pilleneinnahme bestanden hat.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar



        • Re: Pille und Magen Darm Grippe

          Nochmal Hallo
          Wenn ich mir den test jetzt also spare, kann ich eine evtl eingetretene Schwangerschaft durch normale Pillen Einnahme und Einnahme pause auch nicht gefährden? Zb durch die Abbruchblutung? Im Umkehrschluss: wenn ich eine Blutung bekomme ist auch nichts passiert?

          LG

          Kommentar


          • Re: Pille und Magen Darm Grippe

            Richtig, eine Gefahr entsteht dadurch nicht und die Blutung gibt Ihnen Gewissheit.

            Kommentar