• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kann man die Mirena unbemerkt verlieren?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kann man die Mirena unbemerkt verlieren?

    Guten Morgen

    Ich bin ein wenig verunsichert. Ich habe mir am 14.3. die Mirena legen lassen was leider sehr unangenehm war. 2 Tage später habe ich versucht die Fäden zu ertasten. Ich habe fast eine Stunde gebraucht bis ich die Enden ganz minimal fühlen könnte.
    Vorgestern Abend fühlte ich beim Duschen nochmal und fand sie sofort. Diesmal war ich erstaunt wie lang sie doch waren da ich diesmal überhaupt nicht wer weiss wie tief fühlen musste.
    Gestern morgen hatten mein Mann und ich GV. Ich oben. Da die Spirale noch recht neu für mich ist bin ich da noch etwas unsicher und vorsichtig da ich irgendwie Angst vor Schmerzen habe.
    Gestern Abend habe ich dann keine fäden mehr gefuden. Ich könnte bis an den MuMu Tasten aber da war nichts. Kann es sein dass die Morgens vorgestern schon tiefer gerutscht war und ich sie nach dem GV unbemerkt verloren habe? Bin etwas panisch und habe gerade echt viele Gedanken. Oder dass sie verrutscht war und durch den GV Wer weiss wohin geschoben wurde??


  • Re: Kann man die Mirena unbemerkt verlieren?

    Hallo,

    eher ist dabei von einer harmlosen Verlagerung des Fadens auszugehen. Zur Sicherheit würde ich aber zu einer Kontrolluntersuchung raten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Kann man die Mirena unbemerkt verlieren?

      Vielen Dank für Ihre Antwort. Mittlerweile musste ich feststellen, dass die Fäden immer mal wieder "verschwinden" und dann auch mal wieder tastbar sind. Ich glaube ich mache mir da zuviele Gedanken.

      Nun hab ich noch eine andere Frage. Morgen habe ich die Mirena exakt 4 Wochen. Letzte Woche bekam ich in der rechten Seite ein leichtes Ziehen welches ich immer bekam wenn ich meine Periode bekam. Seit Donnerstag habe ich Unterleibschmerzen aber bin einer Blutung keine Spur. Die Schmerzen fühlen sich genauso an wie wenn ich meine Periode hab. Ist das normal? Freitag hatte ich einmal ganz wenig Schleim auf dem Toilettenpapier mit einem Hauch brauner Farbe. Da dachte ich die Blutung kommt. Kann es sein dass sie trotz unterleibschmerzen ausbleibt? Habe sämtliche Symptome wie immer....Unreine Haut, aufgeblähter Bauch und die Schmerzen. Kommt mir irgendwie komisch vor da ich sonst nur unterleibschmerzen am Tag des Blutungsbeginns hatte.

      Kommentar


      • Re: Kann man die Mirena unbemerkt verlieren?

        Ein solcher Verlauf ist unter Anwendung der Mirena nicht ungewöhnlich.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar