• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

pille danach, zwischenblutung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • pille danach, zwischenblutung

    Guten Tag,

    Ich bin zurzeit etwas verunsichert.
    Ich nehme die Pille und beginne immer Freitags mit der ersten Einnahme. Jedoch habe ich sie sonntags, also am dritten Tag komplett vergessen. Montags habe ich es bemerkt, aber nicht beide sondern nur eine eingenommen. Am darauffolgenden Samstag , also der 9. Pillentag, hätte ich sex, wobei das Kondom gerissen ist. Er ist nicht in mir gekommen und wir haben abgebrochen. Jedoch war ich beunruhigt und habe drei Stunden nach dem "Unfall" die Pille danach genommen. Habe danach weiter normal meine antibabypille eingenommen. Dienstags, drei Tage nach der Pille danach, bekam ich Blutungen , die aber eher bräunlich und nicht rot waren. Diese ganz leichten Blutungen habe ich auch jetzt, eine Woche später noch.
    Wie kann ich diese Blutung deuten ?

    Bin dankbar um jede Antwort.


  • Re: pille danach, zwischenblutung

    Hallo,

    diese Blutung ist Folge der Anwendung der "Pille danach", ab dem Beginn des folgenden Zyklus sind Sie wieder geschützt.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: pille danach, zwischenblutung

      Danke schonmal dafür !
      Ich war gestern beim Frauenarzt für ein neues Pillenrezept und habe ihr auch meine Probleme auch geschildert. Sie meinte ich soll ganz normal in die Pause gehen und bin auch ab dem nächsten Zyklus wieder geschützt.
      Gestern Abend habe ich um 18 Uhr die letzte Pille des Zyklus genommen. Heute Morgen wache ich auf und habe erneut eine Schmierblutung, aber keine richtige.
      Wie soll ich mit dieser Information jetzt umgehen ? Wenn ich in der ganzen Pillenpause wieder nur schmierblutungen habe, kann das dann trotzdem als Periode gewertet werden und eine Schwangerschaft ausgeschlossen sein ?

      Kommentar


      • Re: pille danach, zwischenblutung

        Ja, von einer Schwangerschaft ist dann nicht auszugehen.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar



        • Re: pille danach, zwischenblutung

          Hallo,

          Die zwischenblutung war nur am Freitag und am Samstag schon wieder verschwunden.
          Heute Morgen hatte ich sex mit Kondom, wobei dieses erneut gerissen ist.
          Sollte ich nun noch einmal die Pille danach nehmen oder warten ob meine Periode Morgen wie sie sollte kommt ?

          Kommentar


          • Re: pille danach, zwischenblutung

            Ich würde hier erst zum Abwarten raten.

            Kommentar


            • Re: pille danach, zwischenblutung

              Und wenn die Periode bis morgen nicht gekommen ist sollte ich die Pille danach erneut einnehmen ?

              Kommentar



              • Re: pille danach, zwischenblutung

                Ja, dann käme die erneute Einnahme in Frage.

                Kommentar


                • Re: pille danach, zwischenblutung

                  So, die Periode kam glücklicherweise heute pünktlich. Soll ich nun heute die normale Pille wieder einnehmen oder erst am Freitag, wie gewohnt? Habe ja die letzten Jahre schon die normale Pille genommen und das wäre meine reguläre Pillenpause. Besteht der Schutz also auch wieder wenn ich sie erst Freitag nach der 7tägigen Pause einnehme ?

                  Kommentar


                  • Re: pille danach, zwischenblutung

                    Ja, auch dann sind Sie wieder geschützt.

                    Kommentar



                    • Re: pille danach, zwischenblutung

                      Könnten Sie mir bitte kurz erklären wieso ? ich habe zwar die letzte Pillenpackung komplett genommen, aber ich dachte dass die ellaone die Wirkung der Pille "aufhebt". Dadurch wäre es doch wie als würde ich die Pille das allererste Mal nehmen. Und in der PBL steht wenn man sie am 5. Tag der Periode einnimmt solle man 7 Tage zusätzlich verhüten.
                      Wieso sollte ich also direkt geschützt sein ?
                      Danke im Voraus für die Antwort

                      Kommentar


                      • Re: pille danach, zwischenblutung

                        Nach Anwendung der "Pille danach" besteht der Schutz ab der 1. Pille des folgenden Zyklus wieder, wenn Sie die Einnahme wie gewohnt fortgesetzt haben.

                        Kommentar


                        • Re: pille danach, zwischenblutung

                          Also ist es egal dass ich sie erst am fünften Tag der Periode einnehme?

                          Kommentar


                          • Re: pille danach, zwischenblutung

                            Hallo, hab eine dringende Frage !!!

                            Ich ein Antibiotikum gegen die Grippe gekriegt und das auch das letze mal vor 2 Wochen genommen, das AB habe ich in der zylkluspause gekriegt und bis zum Anfang das neues Zylkluss eingenommen. Meine Pille habe ich regelmäßig eingenommen, habe im Internet oft gelesen das nach Beendigung des Antibiotikums und 7 korrekt eingenommen Pillen danach wieder Schutz besteht , hatte auch ungeschützten Geschlechtsverkehr jedoch sagte mir die Apothekerin und meine FA ich hätte bis zum Ende des Monats verhüten sollen , ich bin jetzt in der 3. Zykluswoche und hab auch gleich die Pille danach genommen weil es mir die Apothekerin geraten hat, um eine ungewollte Schwangerschaft zu vermeiden...habe die Pille danach vor 2 Tagen genommen und jetzt Schmierblutungen habe Angst das ich schwanger sein könnte ??

                            Bitte um schnelle Hilfe / Antwort ...

                            Kommentar


                            • Re: pille danach, zwischenblutung

                              Hallo,

                              sobald Sie nach Ende der antibiotischen Behandlung 7 Pillen in Folge eingenommen haben, besteht der Schutz wieder.
                              Die Blutung ist Folge der - in dem Fall dann unnötigen - Anwendung der "Pille danach".

                              Gruss,
                              Doc

                              Kommentar


                              • Re: pille danach, zwischenblutung

                                Hallo Dr Scheufele,

                                Können Sie mir bitte erklären warum anderen Frauen hier Geraten wurde nach der ersten Pille zusätzlich zu verhüten(7 Tage ) und warum ich laut ihnen direkt nach der ersten Pille geschützt bin, obwohl ich sie an Periodentag fünf einnehme ?

                                Vielen Dank im Vorraus !

                                Kommentar


                                • Re: pille danach, zwischenblutung

                                  Wenn Sie die reguläre 7-Tage-Pause nicht verlängert haben, besteht der Schutz ab der 1. Pille des neuen Zyklus.

                                  Kommentar


                                  • Re: pille danach, zwischenblutung

                                    Hallo Herr Scheufele,

                                    Seit meiner Periode, die ja normal kam und sogar leicht verstärkt war, verspüre ich ab und zu ein ziehen im Unterleib. Keine Schmerzen sondern einfach nur ein ganz leichtes druckgefühl/ziehen.

                                    Kann dies auf die Pille danach und meinen durcheinander geratenen Zyklus zurückzuführen sein? Oder kann ich trotz Blutung schwanger sein ?

                                    Kommentar


                                    • Re: pille danach, zwischenblutung

                                      Hallo,

                                      ja das könnte auf den genannten Sachverhalt zurückzuführen sein. Es kann aber auch einfach nur eine Sache mit dem Darm sein .... Ein Grund zur Sorge ist das nicht und mit einer Ss hat das NICHTS zu tun.

                                      Katzenauge

                                      Kommentar


                                      • Re: pille danach, zwischenblutung

                                        Danke !
                                        Was sagen Sie dazu Dr. Scheufele ?
                                        Denken sie auch dass eine Schwangerschaft auszuschließen ist ?

                                        Kommentar