• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Lang anhaltende Blutung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lang anhaltende Blutung

    Guten Abend,

    Ich habe seit ca einem Monat eine Blutung, die mal stärker, mal schwächer ist.
    Aufgrund eines positiven Test auf HPV vor einigen Jahren habe ich bereits meinen Arzt besucht. Ende dieser Woche werde ich die Ergebnisse der Krebsvorsorgeuntersuchung erhalten.
    Mein Arzt ist aber gerade im Urlaub und die Blutung hat trotz neuer Pille nicht gestoppt.
    Woran kann so etwas liegen? Mein Arzt hat mich untersucht und nur gesagt, dass kein Blut am Gebärmutterhals ist.
    Die Blutung hört aber trotzdem nicht auf. Kann es auch eine innere Wunde sein? Wenn ja, geht so etwas selbst weg oder muss da der Arzt etwas machen?

    Ich weiß langsam nicht mehr, was ich noch tun soll.
    Ich bin dankbar für jeden Tipp!


  • Re: Lang anhaltende Blutung

    Hallo,

    ich würde hier zum Wechsel zu einer anderen Pille raten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Lang anhaltende Blutung

      Guten Morgen, danke für die schnelle Antwort.
      Mein Arzt hat mir direkt eine neue Pille verschrieben und ich habe auch schon fast den ersten Blister leer.
      Wie lange dauert das denn, bis es sich reguliert hat?

      Kommentar


      • Re: Lang anhaltende Blutung

        Die Umstellung nach Pillenwechsel kann bis zu 3 Monate in Anspruch nehmen.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar



        • Re: Lang anhaltende Blutung

          Wie lange muss ich denn nun mit dieser Blutung leben? Es sind schon ca 1,5 Monate. Mein Arzt macht nichts. Die Krebsvorsorge war in Ordnung.
          Das belastet mich langsam auch psychisch sehr!
          Was kann ich noch tun? Warum ist das so lange?

          Kommentar


          • Re: Lang anhaltende Blutung

            Bei so lange anhaltender Blutung wäre eine hormonelle Behandlung mit einem Gestagen angezeigt.

            Kommentar


            • Re: Lang anhaltende Blutung

              Guten Abend,
              Mein Arzt hat mir bereits eine Pille verschrieben, die Gestagene enthält. Diese nehme ich nun auch schon seit fast 3 Monaten.
              Ich soll zusätzlich nur alle 3 Monate eine Pause einlegen und die Pille ansonsten durchnehmen.
              Die lange Blutung hat mittlerweile aufgehört jedoch bekomme ich nun alle paar Tage stoßweise eine Blutung. Diese hält dann auch nur einen Tag an, ist aber im ersten Momant sehr stark. Mir kommt es vor wie bei einer Schnittwunde am Finger. Erst blutet es sehr stark, dann ist am Tampon nur noch wenig bis braunes Blut zu sehen als würde sich eine Kruste bilden.

              Ich werde Montag sofort meinen Arzt kontaktieren, jedoch bricht bei mir langsam die Panik aus. Was kann das sein?
              Die Blutung ist wirklich nur ein Schwall und dann kommen quasi nur noch die “Überreste“ raus.

              Ich mache mir wirklich Sorgen.
              (Nochmal als Hinweis, ich bin Hpv positiv getestet, eine Krebsvorsorge vor kurzem war in Ordnung und ein Schwangerschaftstest wurde vor kurzem auch gemacht)

              Vielen Dank für jede Hilfe!

              Kommentar



              • Re: Lang anhaltende Blutung

                In dem Fall käme ein nochmaliger Pillenwechsel und eventuell auch eine Ausschabung in Frage.

                Gruss,
                Doc

                Kommentar