• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

scheideneingang

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • scheideneingang

    Hallo, ich weiß nicht ob ich hier richtig bin. Habe ein Tochter(7Monate). Wenn ich Ihre Schamlippen, welche nichtverklebt sind, etwas auseinanderziehe ist nur der Harnröhreneingang sichtbar. Sie hat keinen Eingang für z.B. Menstruationsabfluß. Was kann ich tun. Meine Ärztin meint abwarten. Habe aber keine Ruhe. Wie ist die weitere Vorgehensweise bei meiner Tochter?
    Vielen Dank für Ihre Bemühungen Yvonne


  • RE: scheideneingang


    Hallo Yvonne,

    es ist gut vorstellbar das der Scheidenausgang noch nicht so erkennbar ist, weil die Lütten in dem Alter niedlichen Babyspeck haben. Um Dich zu beruhigen; nach der Geburt fand eine umfassende Untersuchung Deiner Kleinen statt. Eine fehlender Scheidenausgang wäre aller Wahrscheinlichkeit bemerkt worden naheliegend ist, das er derzeit sehr eng und klein und eben nicht sichtbar ist ohne der Kleinen vielleicht ein bisserl weh zu tun. Mein Rat; um einfach berruhigt zu sein...lasse mal einen anderen Kinderarzt nachsehen....denn die Kleine braucht eine unbesorgte Mam! Liebe Grüße Farnmausi

    Kommentar


    • RE: scheideneingang


      Hallo Yvi

      Leider habe ich selber zwei Jungs und weiss deshalb nicht so genau, wie das jetzt bei kleinen Mädchen genau ist und muss deshalb auch passen.

      Aber ich möchte Farnmausi zustimmen, wenn irgendwas nicht im Normbereich wäre, hätte man dir das nach der Geburt sicherlich mitgeteilt.

      Wenn es dich so stark beschäftig, wende dich aber an eine spezialisierte Kindergynäkologin oder Kindergynäkologen? Fast jede grosse Uniklinik verfügt über solche Spezialisten oder können dir entsprechend Auskunft geben, wer sich in deiner Nähe auf Kindergynäkologie spezialisiert hat...

      Kommentar