• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

"Gefährliche Tage"

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • "Gefährliche Tage"

    Hallo ihr!
    Seit kurzem sind wir auch fleissig am "basteln" nur leider hat es bis jetzt noch nicht funktioniert. Von meiner Freundin habe ich den Tipp, die "gefährlichen Tage" zu errechnen. Da mein Zyklus sehr unterschiedlich ist, zwischen 38 - 42 Tagen, ist dies zu ungenau. Was genau kann ich tun? Will mir ja keinen Druck aufhalsen, aber jeden Tag GV, das ist mir zu viel. Will ja auch noch Spaß dabei haben. Liebe Grüße, GINGER


  • RE: "Gefährliche Tage"


    Geht nach der umgekehrten Methode nach Knaus oder Ogino:
    Ogino
    erster fruchtbarer Tag: kürzester Zyklus minus 18
    letzter fruchtbarer Tag: längster Zyklus minus 11
    also bei Dir: 20 - 31 Tag deiner Periode, ist zwar ziemlich lang, aber irgendwo dazwischen bist Du fruchtbar.
    Knaus:
    erster Tag: kürzester Zyklus minus 17
    letzter Tag längster Zyklus minus 13
    also bei Dir 38 -17 = 21
    42 -13 = 29
    also vom 21-29 Tag
    Knaus liegt wohl näher dran, denn bei seiner Methode entstehen mehr Schwangerschaften, also irendwann vom 21- 29 Tag hast Du Eisprung, Samen halten sich sicher 2-3 Tage. Alles andere bleibt jetzt Dir übberlassen

    LG Pseudomonas

    Kommentar


    • RE:


      Vielen Dank für den Tipp. Habe zwar noch nie was davon gehört, werde es aber ganz sicher versuchen. LG Ginger

      Kommentar