• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blutung zu früh bekommen trotz Pille

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blutung zu früh bekommen trotz Pille

    Sehr geehrter Dr. Scheufele,

    heute ist der 20. Tag der Pilleneinnahme. Die Zwischenblutungen die am 16. Tag der Einnahme eingesetzt haben sind gestern zu meiner richtigen Monatsblutung geworden. Zudem ist diese ziemlich stark. Könnte dies mit der starken Erkältung zusammenhängen? Bin ich noch geschützt? Weil das dürfte doch eigentlich nicht passieren....

    ich werde auch demnächst meine Frauenärztin aufsuchen um die Pille zu wechseln, da es schon öfters zu Zwischenblutungen gekommen ist.

    Und wenn ich nicht mehr geschützt bin, wie lange muss ich die Pille wieder einnehmen bis der Schutz wieder besteht?

    Schonmal danke für die Antwort

  • Re: Blutung zu früh bekommen trotz Pille

    Hallo,

    eine Erkältung kann durchaus auch mal den Zyklus durcheinander bringen.
    Der Schutz ist aber trotz der Zwischenblutung vorhanden. Hier müssen Sie sich keine Sorgen machen.

    Katzenauge

    Kommentar


    • Re: Blutung zu früh bekommen trotz Pille

      Danke für die Antwort.

      Aber das ist ja wie gesagt keine Zwischenblutung mehr, sondern meine richtige Periode. Normalerweise setzt diese am 4. Tag der Pillenpause ein und is sehr schwach und dauert ca. 1-2 Tage an. Diese Blutung ist sehr stark und definitiv keine Zwischenblutung. Darum bin ich mir nicht sicher ob ich noch geschützt bin. Bei einer Zwischenblutung wäre es ja kein Problem...

      Kommentar