• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Plazentarest

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Plazentarest

    Guten Abend,
    ich bin 35 Jahre alt und hatte am 10.12.2015 einen Schwangerschaftsabbruch in der 8. Woche in einer dafür empfohlenen Praxis.
    In den Tagen danach hatte ich, entgegeen der Hinweise der Ärztin, hatte ich starke Blutungen und fühlte mich schlapp. Nach 7 Tagen erfolgte die Nachuntersuchung bei meiner Frauenärztin. Bei der Ultraschalluntersuchung stellte diese einen Plazentarest fest und überwies mich in eine Klinik. Am nächsten Tag, am 18.12.2015, wurde ich dort vorstellig und wurde am Abend noch opereriert. Man versicherte mir bei der Visite das man ein etwa 3cm großen Rest entfernt hat. Ich blieb eine Nacht zur Beobachtung und durfte am nächsten Morgen das Krankenhaus verlassen. Bei der Abschlussuntersuchung, die eine Assistenzärztin machte, stellte diese erneut einen vorhandenen Rest fest. Sie entlies mich mit der Empfehlung nach 7 Tagen einen erneuten Ultraschall bei meiner Frauenärztin zu machen.

    Ich hatte nach der Entlassung weiter starke Blutungen und auch Schmerzen. Nach den empfohlenen 7 Tagen wurde ich bei meiner Ärztin vorstellig und diese bestätigte den immernoch vorhandenen Rest. Sie hoffte das er sich mit den Blutungen löst. HCG war da bei 97.

    Blutkontrolle nach einer Woche HCG 57 , US Plazentarest weiter vorhanden. Keine Blutungen mehr.
    Erneute Blutkontrolle nach 4 Tagen HCG 22,US Plazentarest weiter vorhanden. Ständiger Wechsel zwischen Schmierblutung, braunem Ausfluss und Ruhe von all dem. 1 Spritze oxytocin. 7 Tage 2 mal täglich Chlormadion. Es traten keine, angekündigten Blutungen ein. Es passierte einfach garnichts.
    Erneute Blutkontrolle nach 5 Tagen HCG 9,7. US Plazentarest unverändert.

    Nun soll ich warten bis eine Periode eintritt und dann schauen wir weiter... Ich solle dann entscheiden ob ich eine erneute AS möchte...
    Wie soll ich das denn entscheiden? Ich bin völlig hilflos.
    Ich habe seit 5 Tagen keine Blutungen oder Ausfluss mehr, bis auf einen Abend nach großer körperlicher Anstrengung, leichte Schmierblutungen.

    Können Sie mir etwas anraten? Wielange soll ich warten?
    Der Abbruch war vor 9 Wochen und die AS vor 8 Wochen, wann kommt denn meine Periode oder kommt sie denn überhaupt, trotz des Restes?

    Über eine Antwort wäre ich sehr dankbar...

    Viele Grüße Nicole

  • Re: Plazentarest

    Hallo,

    wenn noch deutlich Gewebe in der Gebärmutter erkennbar ist, würde ich zu erneuter Ausschabung raten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar