• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hormonbehandlung?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hormonbehandlung?

    Hallo,
    Ich War diesen zyklus 4 mal zur Blutentnahme. Am 5. 17.19. Und 21. Zt. Laut Ärztin findet diesen zyklus definitiv kein eisprung statt. Kann es nicht sein,dass er erst später stattfindet? Meine letzten 4 Zyklen waren 40 bis 42 Tage lang. Hätte dann nicht erst später Blut abgenommen werden müssen?
    Jetzt soll ich ohne weitere Erklärung clomifen nehmen vom 2. Bis 6. Zt. Mir ist das ganze irgendwie nicht so ganz geheuer. Meine letzte blutung War so stark, dass ich überlegt habe ins Krankenhaus zu fahren. Gaukelt clomifen dem Körper nicht ein Östrogen Mangel vor? Und sorgt nicht Östrogen für die gebärmutterschleimhaut? Blute ich mot clomifen noch doller? Dann War sie doch mehr als gut aufgebaut letzten zyklus?wenn meine gebärmutterschleimhaut immer gut aufgebaut ist und ich relativ regelmäßig, aber verspätet blute,heißt dass dann dass definitiv kein eisprung stattfindet?laut gyn findet dieser bei mir nicht statt. Warum aber ist meine mens dann so regelmäßig? Regelmäßig mens aber kein eisprung? Ist das möglich?

    Ich hoffe sie können die vielen Fragen beantworten. Vielen Dank schon mal für die zeit die sie sich nehmen.

  • Re: Hormonbehandlung?

    Hallo,

    ich würde in diesem Fall zum Führen einer Temperaturkurve raten, um sicher abzuklären, ob ein Eisprung stattfindet. Auch die Einnahme von Mönchspfeffer kann zu einer Zyklusregulierung führen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar