• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Johanniskraut und Pille...

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Johanniskraut und Pille...

    Hallo,

    leider hatte ich GV ohne Kondom. Ich nehme meine Pille zwar regelmäßig (bis jetzt) aber ich schlucke wegen Stimmungsschwankungen Johanniskraut Tabletten. Nun habe ich schreckliche Angst schwanger zu sein, denn auf der Packungsbeilage steht das Johanniskraut die Wirkung der Pille beeinträchtigt. Ich war gleich am folgendem Tag (letzte woche Mittwoch)beim FA, der zwar ein gewisses Risiko einräumte aber mir nicht die Pille danach verschreiben wollte, da das meinen Hormonhaushalt dúrcheinander werfen würde.

    Meinen "Besamer" habe ich das erzählt aber der kümmert sich nen Dreck darum und hat auch das nächste Mal kein Kondom verwendet.
    Jetzt will ich mit ihm Schluss machen, habe aber Angst als junges Mädchen am Anfang einer Ausbildung alleinerziehende Mutter zu sein.
    Ab wann ist ein Schwangerschaftstest wirksam? Funktioniert er auch trotz Pilleneinnahme und ist es wirklich ein sooo großes Risiko wegen den Johanniskraut Tabletten schwanger zu sein???


    Danke!

    die Traurige


  • RE: Johanniskraut und Pille...


    Hi!

    Den Schwangerschaftstest kann man ab dem ersten Tag der ausbleibenden Regel machen. Er zeigt trotz Pille das richtige Ergebnis an, weil er ein anderes Hormon misst, als in der Pille enthalten ist.

    Das Risiko schwanger zu werden mit Pille, wenn man Johanniskraut einnimmt nicht sehr groß. Nach neuesten Studien(hab ich vor kurzem gelesen) beeinträchtig Johanniskraut nicht die Pille.
    Trotzdem sollte man vorsichtig sein.
    Das sollte auch im Interesse deines "Besamers" sein.

    lg Haldol

    Kommentar


    • RE: Johanniskraut und Pille...


      Ich verstehe deine Sorge.
      Aber ich verstehe nicht, dass du so leichtsinnig mit deiner Sexualität umgehst, wo du selber schreibst, dass du noch ein junges Mädchen bist.
      Und vor allem vergiß deinen Freund, der nur Sex und deinen Körper will, aber nicht im geringsten in der Lage ist sich in dich hineinzufühlen und deine Gefühle und Sorgen zu verstehen. Trenne dich von ihm und vor allem warte mit dem Sex , falls du wieder einmal einen Freund kennen lernen willst.
      Prüfe zuerst seinen Charakter und seine Treue.
      Die Sexualität ist nicht nur dazu da um ungehemmt "Spaß" zu haben, sonder auch in Verantwortung für die Weitergabe des Lebens.
      Ich weiß, das nützt dir im Augenblick wenig, aber mache nicht noch einmal den gleichen Fehler, sondern lerne wirklich daraus.
      Im übrigen glaube ich auch nicht, dass du schwanger bist, aber warte es ab und bleib ruhig, denn jetzt kannst du sowies so nichts mehr ändern.
      Falls du aber wider erwarten schwanger werden solltest, dann behalte einen "kühlen Kopf". Denn schließlich trägst du dann ein werdendes Leben in dir, dass deinen Schutz und Liebe braucht, weil es sonst niemanden hat außer dich. Mache dann nicht aus Panik den noch viel größeren Fehler, dass du versuchst wärest deinem Baby das Leben zu nehmen, denn die seélischen und körperlichen Folgen sind dann noch viel schlimmer !
      Aber nocheinmal, bleibe ruhig und gelassen, es wird so und so alles recht werden und lerne für die Zukunft. Schließlich haben wir alle das Leben so geschenkt bekommen. Die intimste Sexuelle Hingabe sollte man sich eigentlich für die Ehe aufheben, dort ist der einzig richtige Platz das ganze Glück mit dem Partner zu erleben, auch im Bezug auf Nachwuchs und Familie ! Hat dir das noch nie jemand gesagt?
      Nun ich wünsche dir, dass noch einmal alles gut geht - glaube auch daran- aber BITTE lerne daraus , nicht mehr die Freundschaft über das "Bett" zu schließen, sondern es gibt ja so viele Möglichkeiten die echte Liebe zu zeigen.

      Kommentar