• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Untersuchung beim FA

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Untersuchung beim FA

    Hallo!

    Ich bin 16 und würde gerne wissen, wie die Untersuchung beim Frauenarzt abläuft, wenn ich noch Jungfrau bin. Eine Freundin von mir hat von ihrem arzt ohne Untersuchung die Pille verschrieben bekommen und soll zur Untersuchung wiederkommen, wenn sie keine Jungfrau mehr ist. Klingt irgendwie seltsam. Wie läuft die Untersuchung denn ab, wenn ich noch Jungfrau bin? Hab ein bisschen Angst davor...


  • RE: Untersuchung beim FA


    Hallo,

    deine Freundin hat Recht!
    Du bekommst die Pille problemlos bei ihm und er wird dich erst untersuchen wenn du keine Jungfrau mehr bist.
    Weil er kann dich bei der Untersuchung entjungfern und das darf er nicht!
    Es kann sein dass er aber einen Ultraschall macht!

    Also mußt du erst nach dem ersten Mal zu ihm gehen und er wird dich dann "richtig" untersuchen.

    lg julsn

    Kommentar


    • So ein Quatsch!


      Es gibt ganz spezielle Untersuchungspekulums für junge Mädchen, sprich Jungfrauen, die das Jungfernhäutchen überhaupt nicht verletzten oder tangieren. Es kommt unter anderem nämlich vor, dass schon ganz kleine Mädchen aus etwelchen Gründen gynäkologisch untersucht werden müssen! Ob der Arzt im einzelnen aber über dieses spezielle Untersuchungsintrumentarium verfügt, kann man ja nachfragen!

      Auch das "normale" gebräuchliche Spekulum ist nicht besonders dick und weil das Jungfernhäutchen in diesem Alter sowieso noch ziemlich elastisch ist, sollte es mit etwas Vorsicht sogar möglich sein, eine normale Untersuchung durchzuführen.

      Allerdings ist die Untersuchung mittels Spekulum zur Verschreibung der Pille nicht unbedingt erforderlich, der Status der Entwicklung der einzelnen Frau kann auch mittels Ultraschall oder Abtasten des Bauchraumes festgestellt werden... Zudem wird er vermutlich eine Blut- und Urinuntersuchung vornehmen, was ihm zeigt, ob er die Pille mit gutem Gewissen verschreiben kann, was bei einem normalen Entwicklungsstand mit 16 Jahren kein weiteres Problem sein dürfte!

      Aber hört doch bitte auf hier, so einen Mist zu erzählen!

      Kommentar


      • RE: So ein Quatsch!


        reg dich doch nicht so auf,
        das ist nämlich meine Erfahrung damals gewesen!
        aber egal...

        Kommentar



        • RE: Untersuchung beim FA


          Hallo Sara,
          rund um den Besuch beim FA informiert die Seite
          http://www.frauenarztbesuch.de
          Gruß T.

          Kommentar