• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hypothalamische Amenorrhoe heilen?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hypothalamische Amenorrhoe heilen?

    Hallo, ich bin 25 und leide seit 7 Jahren an hypothalamischer Amenorrhoe. Ich war als Kind und Teenager übergewichtig (BMI über 30) und habe mit 17\18 durch Ernährungsumstellung 25 Kilo abgemommen. Nachdem ich die ersten 10 Kilo abgenommen hatte habe ich keinen Zyklus mehr. Damals lag mein BMI noch bei über 25 und kein Arzt hatte den Verdacht auf HA. Ich musste dann die Pille nehmen.
    Nach ein paar Jahren hatte ich wieder an Gewicht zugelegt (BMI 27-28) und die Pille abgesetzt. Nach einem Jahr kam keine Mens, danach habe ich wieder die Pille genommen.
    Mitlerweile hat sich mein BMI bei 23 eingependelt und ich habe vor einem Jahr die Pille abgesetzt. Weil keine Mens kam habe ich mit clomid nachgeholfen (dem extended protocol). Nach den ersten zwei Runden kam meine Mens, die dritte Runde war erfolglos.
    Sport mache ich keinen und beschränke Bewegung und Stress auf ein Minimum. Ich esse ausreichend und variiert.

    Mein Partner und ich wünschen uns auf natürlichem Wege Kinder was mich motiviert weiter zu kämpfen. Meine Endokrinologin schätzt meine Chancen gering ein dass mein Zyklus zurück kommt. Ich müsste wieder auf einen BMI von über 30 zunehmen.

    Ich würde mir gerne noch eine Zweitmeinung zu dem Thema einholen. Gibt es noch Hoffnung dass sich mein Zyklus in einem gesunden Gewichtsbereich wieder ein pendelt? Und so ja, was kann ich machen um meinen Körper zu unterstützen?

  • Re: Hypothalamische Amenorrhoe heilen?

    Hallo,

    ich würde hier auch zunächst zur Gewichtszunahme und dann zu zusätzlicher Einnahme von Mönchspfeffer raten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Hypothalamische Amenorrhoe heilen?

      Hallo,

      Mönchspfeffer habe ich schon probiert, leider erfolglos. Macht es Sinn nach einer erneuten Gewichtszunahme einen zweiten Versuch mit dem Clomid Protokoll (http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/17616859) zu starten?

      Was sind Ihre Erfahrungswerte welches Gewicht "ideal" ist? Ich konnte nur Studien finden über Frauen die HA auf Grund von Untergewicht oder Leistungssport entwickelt haben. In den meisten Fällen reichte eine Steigerung der täglichen Kalorienaufnahme und eine leichte Zunahme. Viele Frauen scheinen ab einem BMI von 22-24 wieder zu menstruieren. Im Falle von Leistungssportlern kann eine drastische Reduzierung des Trainings nötig sein.

      Da meine HA bereits im BMI Bereich von 27-28 eingetreten ist (ohne Sport) gilt das wahrscheinlich nicht für mich. Leider konnte ich keine ähnlichen Fälle in der Literatur finden.

      Viele Grüße
      Sophie

      Kommentar


      • Re: Hypothalamische Amenorrhoe heilen?

        Eigentlich sollte der Wert ausreichen, vielleicht wäre eine weitere. endokrinologische Abklärung hilfreich.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar



        • Re: Hypothalamische Amenorrhoe heilen?

          Meine Endokrinologen haben mich sehr gründlich untersucht. Sie haben ein großes Blutbild und Hormonspiegel gemacht, Sono der SD, Insulinresistenztest, Hypophysenstimulationstest (positiv) und ein MRT um einen Hypophysentumor auszuschließen.

          Ich habe das Gefühl, dass HA nur behandelt wird bei akutem Kinderwunsch. Und in dem Fall wird nicht die Ursache behoben, sondern mit Clomifen und/oder Hormonspritzen nachgeholfen. Ich war froh, dass sie mir überhaupt Clomifen verschrieben hat. Ihr Rat war die Pille zu nehmen bis ich schwanger werden möchte und dann die oben beschriebene Methode zu probieren.
          Wenn ich jetzt wieder zurück gehe wird sie mir nichts anderes sagen befürchte ich.

          Meine Frauenärztin weiß sich auch keinen Rat mehr. Sie hat probiert mit cyclo progynova meine Hormonproduktion zu "stimulieren". Leider erfolglos.

          Deswegen suche ich mir jetzt anderweitig Rat und hoffe einen Arzt zu finden der Erfahrung mit dem Behandeln von HA hat.

          Kommentar


          • Re: Hypothalamische Amenorrhoe heilen?

            Ich kann dann leider auch nur die geplanten Massnahmen empfehlen.

            Gruss,
            Doc

            Kommentar


            • Re: Hypothalamische Amenorrhoe heilen?

              Kurzes Update: Das clomid EP hat endlich Wirkung gezeigt, 60 Tage nach der letzten clomid Blutung kam meine Periode! Das ist mein erster natürlicher Zyklus in 8 Jahren. Ich hoffe, dass noch viele weitere Folgen werden!

              Kommentar



              • Re: Hypothalamische Amenorrhoe heilen?

                Vielen Dank für die Rückmeldung, alles Gute für Sie.

                Kommentar