• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

an bienchen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • an bienchen

    kann es sein das du hier falsch bist.du musst mal aufpassen was du hier sagst.hoffentlich erleidest du mal fehlgeburten und das dein ganzes leben lang.oder auch ähnlisches.


  • RE: an bienchen


    Sie macht das auch in anderen Foren hier!
    Mach dir nichts draus!

    Kommentar


    • RE: an bienchen


      das ist nicht sie sondern einer von den Gestörten wie Wundhexe oder wie sie auch alle heißen...
      Am besten ist es wohl sich nicht von ihnen verletzen zu lassen und sie zu ignorieren!

      Greets, N.

      Kommentar


      • Schnell ein kleiner Tipp von mir...


        Hallöli,


        ich poste eigentlich immer im "Partnerschaft"s - oder "Sexualität"s - Forum, und habe jetzt eher zufällig Eure Beiträge gelesen.

        In diesen beiden Foren ist "Wundhexe" inzwischen ganz gut bekannt, deswegen schnell ein kleiner Tipp von mir: wenn Euch ein Beitrag in die Hände fällt, in dem zwischen dem letzten Buchstaben eines Wortes und dem nachfolgenden Satzzeichen eine Leerstelle ist, dann war´s meist diese(r) Psychopath(in). Zum Beispiel: "blablabla !"

        Und habe "Wundhexe" letztens erst noch eifrig verteidigt. Peinlich, peinlich... (((

        Viele Grüße,


        Silberhoernchen

        Kommentar