• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Parovarialzyste

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Parovarialzyste

    Hallo, ich bin neu hier. Ja und bei mir wurde vor 2 Tagen eine 6cm große Parovarialzyste festgestellt. Ich gab keine Beschwerden. Die Zyste an sich habe ich schon 2 Jahre. Bisher immer 2cm. Ich war die letzten 3 Male (1.5 Jahre) immer kurz nach der Pillenpause und Abbruchblutung zur Kontrolle, dieses Mal 2 Tage vor der Pause.
    Kann diese Art der Zyste auch Zyklusbedingt in der Größe schwanken?
    VG Bable80

  • Re: Parovarialzyste

    Hallo,

    anzuraten wäre eine erneute Kontrolle nach der Blutung. Nimmt die Zyste dann weiter an Grösse zu, käme ein operatives Vorgehen in Frage.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Parovarialzyste

      Danke erstmal für die schnelle Antwort!

      Kommentar


      • Re: Parovarialzyste

        Hallo,
        hab mich inzwischen für eine Laparoskopie entschieden, mein Vorgespräch steht noch aus. Ich würde aber gerne schon jetzt wissen wie lange ich voraussichtlich ausfallen werde (ich gab einen Bürojob) und auch wie lange ich voraussichtlich keinen Sport machen oder auch Sex haben darf.

        Kommentar



        • Re: Parovarialzyste

          Es ist mit einer Krankschreibung von ca. 1 Woche zu rechnen, ich würde zu körperlicher Schonung für 2 Wochen raten.

          Gruss,
          Doc

          Kommentar


          • Re: Parovarialzyste

            Vielen Dank!

            Kommentar