• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Amoxicillin in Pillenpause

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Amoxicillin in Pillenpause

    Hallo, musste aufgrund einer angeblichen Mandelentzündung das Antibiotikum Amoxicillin 500 einnehmen. Diese Einnahme fiel in meine Pillenpause, die vom 2-8 Januar war. Ich habe das Antibiotikum bis zum 5 Januar genommen. Danach habe ich am 8 Januar wieder mit der Pille angefangen. Nach 8 eingenommenen Pillen(Minisiston), ist mir leider beim GV das Kondom gerissen ;(
    Ich habe sehr große Angst, dass ich schwanger bin. Kann das sein?
    Wie lange wirkt denn das Amoxicillin nach?
    Habe hier oft gelesen, dass nach 7 Pillen alles wieder gut ist..
    Bitte um eine Antwort

  • Re: Amoxicillin in Pillenpause

    Habe eine ähnliche Frage!
    Hoffentlich sieht unsere Fragen hier wer

    Hallo,
    Ich nehme die Pille Novial. In der gesamten 3. Woche der Einnahme (15-21.Pille) musste ich ein Antibiotikum nehmen ->
    Doxycyclin. Meine Pille habe ich trotzdem normal eingenommen und bin dann wie vorgesehen in die 7tägige Pause gegangen. Mir ist bewusst, dass man während der Antib. einnahme zusätzlich verhüten muss, sowie auch in der Pause.
    Wie ist es denn nun im neuen Zyklus? Habe heute die zweite Pille des neuen Blisters genommen.
    Muss ich den ganzen neuen Zyklus noch zusätzlich verhüten?
    oder bin ich ab der 7. pille (sonntag) wieder geschützt?

    Kommentar


    • Re: Amoxicillin in Pillenpause

      Hallo,

      sobald nach Ende der antibiotischen Behandlung 7 Pillen in Folge eingenommen wurden, besteht der Schutz wieder.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar