• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Lichen Sclerosus

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lichen Sclerosus

    Guten Tag Herr Dr.Scheufele.


    Ich bin jetzt nun bei uns im Spital bei Prof.Dr.Hohl in Behandlung.
    Gestern fragte ich ihn auf was er mich eigentlich therapiert (seit Nov.15),er sagte es ist eine Lichen Sclerosus artige Veränderung .
    Was heisst das ? Ist das Lichen oder nicht?
    Musste vom 24.11. an Mykolog n Salbe verwenden ,dann 4Wochen später Elidelsalbe morgens und mittags und am Abend Testosteron Salbe , gestern sagte er mir ich soll das Testosteron weglassen da ich so stark darauf reagiere ( Schweissausbrüche , 4 Kilo in 3Wo zugenommen und stark gereizt), deshalb jetzt zusätzlich zur Elidelsalbe am Abend Excipialcreme.

    Als ich ihn daraufhin fragte ob diese Krankheit heilbar ist,sagte er das es heilbar ist und das ich jetzt in 3 wo wieder kommen muss und engmaschig überwacht werden muss.

    Nun meine Fragen: im Internet steht das Lichen Sclerosus nicht heilbar ist.Was sagen Sie dazu?
    Ausserdem sind meine Beschwerden seit gestern wieder sehr stark ,woran könnte das liegen.
    Der Prof .meinte auch wenn meine Gebärmutter entfernt ist ( da ich starke Endometriose habe), wird es auf jeden Fall besser werden.
    Teilen Sie diese Meinung auch?

    Ich danke für Ihre Antwort.

    Grüsse

  • Re: Lichen Sclerosus

    Hallo,

    aus der Ferne ist ein solcher Befund schwer zu beurteilen. Offenbar wird hier ja von einem hormonellen Zusammenhang ausgegangen, es wäre der weitere Verlauf abzuwarten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Lichen Sclerosus

      Hallo.

      Gibt es denn einen Zusammenhang mit Hormonen und Lichen?
      Ist Lichen heilbar oder nicht?

      Vielen Dank

      Kommentar


      • Re: Lichen Sclerosus

        Nein, aber vielleicht handelt es sich ja nur um eine ähnliche Erkrankung.

        Kommentar



        • Re: Lichen Sclerosus

          Guten Tag Herr Dr.Scheufele.

          Ich habe aber auch HPV .
          Können diese Viren denn auch solche Schmerzen auslösen?

          Das heisst:Rötung,Schwellung,Entzündung , brennen,Ausfluss...

          Vielen Dank für Ihre Antwort.

          Grüsse

          Kommentar


          • Re: Lichen Sclerosus

            Nein, von einem Zusammenhang mit HPV ist dabei ganz sicher nicht auszugehen.

            Gruss,
            Doc

            Kommentar