• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Aciclovir 200mg und Flucanozol 150mg

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Aciclovir 200mg und Flucanozol 150mg

    Hallo,
    bei mir wurde nach einer Woche Weihnachtszeit und keiner Gelegenheit es ordentlich abzuklären, jetzt am Mittwoch Herpes am After und ein Pilz an der Scheide nachgewiesen. Umzug und Stress hatten einiges losgetreten... Ich hatte die Flucanozol am Mittwoch zu Mittag genommen und dann heute in der Früh die 5 x 200mg Aciclovir für fünf Tage angefangen. Zuerst schien der Pilz heute morgen schon etwas besser. Jetzt habe ich aber das Gefühl, dass es wieder rot und geschwollen ist und es juckt auch wieder etwas. Ich habe noch eine zweite Flucanozol in meinem Medikamentenbeutel gefunden (früher schon viele Probleme damit gehabt) und überlege diese morgen/Samstag zu nehmen, wenn es nicht besser wird. Gibt es Wechselwirkungen zwischen dem Aciclovir und dem Flucanozol bzw. darf man diese beide gleichzeitig nehmen? Ich habe Angst, dass der Herpes sich irgendwie auch in die Scheide ausgebreitet hat durch den Pilz... aber ich sehe keine Knötchen oder ähnliches. Es ist rot und geschwollen, wie beim Pilz üblich...
    Ich hoffe, dass vielleicht jemand einen Rat hat, da bis Montag noch einige Tage sind und ich mich mit dem Begleiterscheinungen des Herpes bereits rumplage (Glieder-/Hautschmerzen....) ...
    Beste Grüße

  • Re: Aciclovir 200mg und Flucanozol 150mg

    Hallo,

    Sie können durchaus wie geplant vorgehen, zu Wechselwirkungen kommt es dabei nicht.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Aciclovir 200mg und Flucanozol 150mg

      Vielen herzlichen Dank!

      Kommentar