• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

WER STOYBER WÄHLT ...

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • WER STOYBER WÄHLT ...

    wählt Krieg


  • RE: WER STOYBER WÄHLT ...


    Ich habs schon woanders geschrieben. Dies ist ein MEDIZIN-Forum! Geschnallt? Und außerdem könnt ich mich kaputtlachen: Stoyber!!! Mit y! Hahahahahaha.

    Kommentar


    • RE: WER STOYBER WÄHLT ...


      Hallo, Lavendel,

      Du hast recht,hier wird ein Medizin-Forum mißbraucht. Aber diese Induvidien haben nur Angst,
      dass die schöne Zeit auf dem faulen Sack zu liegen , aufhört.
      Schon seine Adresse ist konsens.- Dummheit.
      Mal sehen was dann wird, ob sich dieser o.g. Absender weiter wohlfühlt.
      Jedenfalls, ist das ein Medizin-Forum und vielleicht hat er gar nicht den Durchblick, sondern
      sollte andere Foren konsultieren. Bei denen wird ihm mehr geholfen.
      Aber es sind immer die gleichen, sie ändern nur ihren Namen . Einfach ignorieren.
      Oder den Arzt wechseln

      Lavendel, Dir alles Gute, den anderen oben, vergiß es.

      Kommentar


      • RE: WER STOYBER WÄHLT ...


        1. Was hat dieser Beitrag mit Gynaekologie zu tun?
        2. Der fragliche Herr heisst "Stoiber.
        3. Wenn schon Latein, dann richtig: In nomine patris...
        nomine = Ablativ Singular von nomen
        patris = Genitiv Singular von pater

        Kommentar



        • RE: WER STOYBER WÄHLT ...


          jetzt wollt ihr weiber auch noch ahnung von politik haben? was hat stoyber mit krieg zu tun???? er ist es doch der auch das kindergeld anheben will, was man lieber in die sicherheit der republik, z.b. bundeswehr und polizei einbringen sollte. anstatt durch das kindergeld noch mehr kinder in die welt zu setzen, die aufgrund arbeitslosigkeit und immer weniger werdendem bruttosozialprodukt eh keine chance haben werden.

          Kommentar


          • RE: WER STOYBER WÄHLT ...


            ich fange mal an:@Frauenfeind
            1. Also den Männern machst du auch keine Ehre..merkst mal nicht daß du StoYber schreibst..der heißt Stoiber!!!!!
            2. Warum in die BW stecken?Was hat das Geld da für ein Nutzen?Nenne mir mal einen plausiblen Grund!
            3. Und ich habe soviel Ahnung von der Politik daß ich sagen kann daß DIE ALLE korrupt sind.
            4. Ich gehe mal davon aus daß du keine Kinder hast denn sonst wüsstest du daß die meisten Frauen keine Kinder in die Welt setzen wegen dem Kindergeld.Erstens ist das ne Herzenssache und zweitens kosten Kinder ne ganze Menge mehr wie das Kindergeld.
            5.Und ich finde man kann besser Geld in die Kinder investieren wie in die BW oder Polizei.Denn die Kinder sind unsere Zukunft und die Zukunft Deutschlands und net die BW!Und schon garnet die Polizei.
            6. Ich weiß net wie alt du bist,aber ich denke mal daß du weißt daß die nächsten Generationen für deine Rente sorgen werden.Wo kommen wir denn da hin wenn es nur noch Senioren gibt..dann geht´s uns aber wirklich dreckig.


            Kommentar


            • RE: WER STOYBER WÄHLT ...




              CHANTAL schrieb:
              ich schreib mal zwischen deine zeilen!
              -------------------------------
              ich fange mal an:@Frauenfeind
              1. Also den Männern machst du auch keine Ehre..merkst mal nicht daß du StoYber schreibst..der heißt Stoiber!!!!!

              hab ich ja schon oben beantwortet.
              2. Warum in die BW stecken?Was hat das Geld da für ein Nutzen?Nenne mir mal einen plausiblen Grund!

              was für einen grund??? also wer hält dann den arsch hin wenn es mal losgehen sollte??? bestimmt nicht die leute die als ersatz im altenheim ärsche abputzen

              3. Und ich habe soviel Ahnung von der Politik daß ich sagen kann daß DIE ALLE korrupt sind.

              da geb ich dir vollkommen recht!!!!!!

              4. Ich gehe mal davon aus daß du keine Kinder hast denn sonst wüsstest du daß die meisten Frauen keine Kinder in die Welt setzen wegen dem Kindergeld.Erstens ist das ne Herzenssache und zweitens kosten Kinder ne ganze Menge mehr wie das Kindergeld.

              also, wenn ich aus dem fenster sehe, kann ich dir ne menge junger frauen benennen, die immer im richtigen moment neu schwanger werden, um keine arbeit annehmen zu müssen. ausserdem habe ich eine tochter, die zur zeit schwanger ist, sie hat aber auch bis jetzt gearbeitet und ein anrecht auf kindergeld, was ist mit den jungen frauen die noch nie was eingezahlt haben, weil sie zu faul zum arbeiten sind????

              5.Und ich finde man kann besser Geld in die Kinder investieren wie in die BW oder Polizei.Denn die Kinder sind unsere Zukunft und die Zukunft Deutschlands und net die BW!Und schon garnet die Polizei.

              aber sicher doch! wer soll denn die verantwortung übernehmen, wer für die sicherheit sorgen???? also, ich bin soldat gewesen und bin sehr stolz darauf, ohne dienst bei der bundeswehr hätte ich meinem vater nicht mehr in die augen sehen können undwahrscheinlich auch nicht dürfen!!!

              6. Ich weiß net wie alt du bist,aber ich denke mal daß du weißt daß die nächsten Generationen für deine Rente sorgen werden.Wo kommen wir denn da hin wenn es nur noch Senioren gibt..dann geht´s uns aber wirklic....
              aber chantal!!!!! natürlich, gebe dir recht.... nur, wo sind dann die arbeitsplätze für die kinder???? wir haben für unsere eltern gesorgt und dessen rente, aber wir hatten auch arbeit, bei uns in der spedition, (wo ich heute arbeite) haben wir schon zwei ingenieure die als möbelpacker arbeiten. wenn das doch so weitergeht muss man nen professorentitel haben um den müll einzusammeln!
              ich hoffe du siehst meinen frust, den ich vielleicht zu falschen zeitpunkt an falscher stelle abgeladen habe nun etwas weniger kritisch.
              und was ich als mann hier im gyn-forum mache? wie ich dir schon sagte, bin ich gelernter krankenpfleger, einen beruf den ich mit herz und verstand ausgeführt habe, leider habe ich den beruf von einem tag auf den anderen durch einen wirbelsäulenschaden aufgeben müssen, nur deshalb, weil so ein amtsärztliches gutachten meinen traumberuf durch eine einzige untershrift zunichte machte. aus diesem grunde, also aus reinem medizinischen interesse bin ich auf allen arztseiten um meine kenntnisse zu behalten und aufzufrischen
              so, bitte vergesst meinen scheiss.
              alles liebe, an dich und an alle die ich beleidigt habe, es tut mir leid!!!!

              Kommentar



              • RE: WER STOYBER WÄHLT ...


                @frauenfeind

                find ich gut daß du es einsiehst daß du vielleicht ein bissl zu persönlich angegriffen hast .kann deinen Frust ja auch irgendwie verstehen bei der Scheisslage,aber man kann nicht die Frauen,Kinder,Männer oder Senioren usw dafür verantwortlich machen.Aber ich wünsche dir alles Gute für die Zukunft und Optimist bleiben auch wenn es manchmal schwer fällt;-)

                Greetz

                Kommentar