• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blutgruppenunverträglichkeit!!!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blutgruppenunverträglichkeit!!!

    Hallo,

    ich habe ein problem ich habe die blutgruppe b negativ und bin schwanger. was ist nun?????
    schadet das meinem baby oder mir?
    was muß mein mann für eine blutgruppe haben, das alles o.k. ist?


  • RE: Blutgruppenunverträglichkeit!!!


    Hallo erst einmal. Mir geht es ganz genau so wie Dir. Ich bin ebenfalls "negativ". Wenn das Dein allererstes Kind ist, und Du noch niemals eine Frühgeburt oder Abtreibung oder irgendsowas hattest, dann solltest Du Dir keine Sorgen machen. Wenn Dein Mann ebenfalls "negativ" ist, dann mußt Du Dir auch keine Sorgen machen. Zur Unverträglichkeit kommt es nur, wenn Dein Mann "positiv" ist. Dann ist es so, dass wenn es zwischen Dir und Eurem Kind zu echtem Blutkontakt kommt (z.B.Geburt) in Deinem Körper sogenannte Antikörper gegen das kindliche Blut gebildet werden, die aber beim ersten Kind keine Rolle spielen. Erst bei derzweiten Schwangerschaft richten sich die Antikörper gegen das Kind und es entstehen zumindest Komplikationen. Um das aber zu verhindern, bekommen "negative" Mütter mit "positivem" Kindsvater in der 23. SSW und kurz nach der Geburt eine "Anti-D- Prophylaxe", die dazu führt, dass die gebildeten Antikörper vernichtet werden. Und dann kann man also auch ohne Probleme ein weiteres Kind bekommen.
    Ich hoffe, ich konnte Dir helfen. Auf jeden Fall muß nun die Blutgruppe Deines Mannes bestimmt werden.
    Wenn Du noch Fragen hast, dann melde Dich.

    Hasenherz

    Kommentar


    • RE: Blutgruppenunverträglichkeit!!!


      Hi, ich bin A neg., und mein Mann ist AB pos.
      weißt du welche Blutgruppe der Daddy hat?
      Es ist nämlich so, dass dein Baby nur eine andere Blutgruppe haben kann, wenn dein Partner auch pos ist.
      Dann könnte es sein, dass dein Kind auch pos. Blut hat.
      Das ist aber überhaupt nicht schlimm, zumindestens nicht beim ersten Kind, du bekommst dann irgednwann mal in der schwangerschaft eine anti D-Spritze oder wie das heißt und diese tötet Antikörper ab, die sich in deinen Körper gegen pos. Blut gebildet haben.
      Wie gesagt in der ersten SW ist das nicht schlimm, solltest du allerdings nicht so eine spritze bekommen und dein weiteres kind sollte auch pos. Blut haben, dann könnte es sein, dass dein Körper das baby abstösst.
      Irgendwie so ist das, kann das aber auch nicht so gut erklären wie ein arzt, hoffe habe dir trotzdem weiter geholfen
      Bye Iris

      Kommentar