• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Gelbkörperhormonmangel

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gelbkörperhormonmangel

    Wer hat Erfahrungen mit dem Medikament Utrogest während Schwangerschaft gemacht? - Ich habe in der 5. SSW leicht bräunliche Schmierblutungen bekommen. Der Arzt hat Utrogest verschrieben, 3 x täglich eine Kapsel oral einzunehmen. Großer Bluttest hat einen Mangel an Gelbkörperhormonen ergeben. Besteht trotzdem eine Chance, daß die Schwangerschaft bestehen bleibt? Wer weiß Einzelheiten wegen möglicher Spätschäden durch diese Hormoneinnahme in der Frühschwangerschaft?


  • RE: Gelbkörperhormonmangel


    Hallo Roda,

    Deinen Beitrag habe ich interessiert gelesen. Meine letzte Auskunft meines Gyn, besagte
    Mangel an Gelbkörperhormon. Wir versuchen es schon seit einem Jahr und nichts klappte.
    Meine letzte Periode hatte ich am 28.7.02. Heute waren es schon 37 Tage und ich freute
    mich riesig das es vielleicht geklappt haben könnte. Aber nun ist sie doch wieder gekommen.
    Ich könnte nur weinen. Wie war es bei Dir ? Wie erging es Dir?
    Bitte antworte mir. Ich wünsche Dir alles erdenklich Gute.

    Shannen

    Kommentar