• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille und mehr

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille und mehr

    Ich bin 36 Jahre alt, habe 2 Kinder (7 + 3 Jahre).
    Die letzten 3 Jahre habe ich zur Empfängnisverhütung die Pille Neo Eunomin eingenommen. Am Anfang der Blutung traten immer starke Kopfschmerzen auf. Zudem trat in den Beinen ein Ziehen und Kribbeln auf. Um die Pille als Ursache für die Probleme mit den Beinen auszuschließen, habe ich eine Pillenpause von 2 Monaten gemacht. Während dieser Zeit litt ich zeitweise unter starkem Schwindel. Die Beschwerden mit den Beinen haben sich nicht gebessert, weshalb mir mein Gynäkologe zur Empfängnisverhütung nun die Pille Ceracette verschrieben hat. Diese beinhaltet keine Östrogene, wodurch angeblich eventuell der Kopfschmerz vermieden werden kann. Verursacht das Fehlen von Östrogen irgendwelche Nachteile für meinen Körper?
    Außerdem kann bei dieser Pille laut Packungsbeilage die Blutung total ausbleiben. Hat das körperliche Auswirkungen?
    Wirkt die Pille Ceracette auch gegen Hautunreinheiten?
    Meine Finger sind morgens angeschwollen, sodass ich unmittelbar nach dem Aufstehen meine Fingerringe nicht überstreifen kann. Nach wenigen Minuten ist dann die Schwellung abgeklungen. Außerdem verursachen meine Ringe (585er Gold) dunkle, abwaschbare Abdrücke auf der Haut. Kann das in Zusammenhang mit oben genannten Sachverhalten stehen?
    Wer kann mir Auskunft geben?