• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schluckauf des Ungeborenen nur witzig?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schluckauf des Ungeborenen nur witzig?

    In manchen Infos über die Schwangerschaft findet man die Bemerkung, dass es ein ganz "witziges Phänomen" sei, wenn das ungeborene Kind sich durch Schluckauf bemerkbar macht. Da ich dieses "Vergnügen" regelmäßig mehrmals am Tag habe, frage ich mich langsam, ob das wirklich normal ist, dass sich das Kind jedes Mal am Fruchtwasser verschluckt oder ob sich dahinter nicht vielleicht doch eine organische Störung verbergen kann. Wer hat dazu Erfahrungen oder weiß etwas?

    Lydia

  • Normal


    Hallo Lydia,


    Ob er für das Kind so lustig ist, will ich mal dahingestellt lassen.

    Ein Schluckauf ist zwar unangenehm, aber kein Zeichen von Krankheit, zumindest bei dem UngeboreDer Schluckauf bei Föten ist der Wissenschaft seit 1899 bekannt. Die ersten Ultraschall-Untersuchungen bestätigten sein Erscheinen. Von Frühgeborenen nimmt man an, dass sie schier unglaubliche 2,5 Prozent ihrer Zeit mit Schluckauf verbringen. Manch einer gelangte daher zu der These, der Schluckauf erlaube es dem Fötus - der ja im Mutterleib noch keine Luft einatmen kann, weil schlichtweg keine da ist -, frühzeitig die Atemmuskulatur zu trainieren. Nach der Geburt benötigt er diese nämlich sofort, um Luft zu bekommen. Mit anderen Worten: Der Schluckauf könnte dem Fötus zur Übung des lebenswichtigen Atmens verhelfen und ihn gleichzeitig vor der Aufnahme von Fruchtwasser schützen.

    von Hannah Wunsch

    Und, Frage beantwortet?

    Sorge Dich nicht unnötig, sondern versuche Deine Schwangerschaft zu genießen.
    Die meisten Babys kommen gesund zur Welt.

    Andrea

    "

    Kommentar


    • RE: ist wirklich normal


      Hatte mein Kleiner vor allem gegen Ende der Schwangerschaft auch regelmäßig. Und auch danach noch oft, bis er ca 6 mon alt war ; )
      Alles Gute

      Kommentar