• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zwischenblutung?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zwischenblutung?

    Hallo,

    schon seit letzter Woche habe ich Bauchschmerzen (unten rechts), die immer kommen und gehen. Von der Stärke her sind sie unangenehm, aber auch nicht sooo stark. Deshalb war ich gestern beim Hausarzt, der aber nichts finden konnte (hatte auch Ultraschall gemacht) Montag bekomme ich noch Blut- und Urinwerte... Er meinte, wenn es nicht besser werde, sollte ich zum Gyn gehen.

    Jetzt (natürlich am Wochenende!) wieder diese Schmerzen (die gestern abend zur Abwechslung auch mal links waren) und ich habe gerade eine Blutung bemerkt. So eine, wie ich sie normalerweise am zweiten oder dritten Tag der Regel habe, also eher schleimig. Meine richtige Periode ist eigentlich erst nächstes Wochenende fällig - und die hätte sich auch schmerzhaft (wäre aber anders) angekündigt. In den zwölf Jahren, in denen ich meine Monatsblutung habe (bin jetzt 25) habe ich noch nie Zwischenblutungen gehabt.. Die Pille nehme ich übrigens nicht (auch nie genommen). Eigentlich habe ich einen sehr regelmässigen Zyklus von 27/28 Tagen.

    Kann ich mir in aller Ruhe einen Termin beim Gyn holen oder muss ich mir Gedanken machen???

  • RE: Zwischenblutung?


    Eine SS muss sicher ausgeschlossen werden. Ansonsten ist am wahrscheinlichsten eine Blutung im Rahmen des Eisprunges, was harmlos ist. Sofern die Schmerzen sich in Grenzen halten, können sie sicher zuwarten.

    Kommentar


    • RE: Zwischenblutung?


      Hallo,

      vielen Dank für Ihre Antwort!
      Eine Schwangerschaft kann ich sicher ausschliessen. Die Schmerzen halten sich von der Stärke her in Grenzen, tauchen aber immer wieder auf...

      Kommentar