• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

spendersamen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • spendersamen

    Wir wünschen uns schon lange ein Baby und nun ist klar nach den ganzen Untersuchungen, dass mein Partner keine Kinder zeugen kann. Wir haben uns nun überlegt, ob wir es mit einem Spendersamen versuchen wollen. Ist dies in der Schweiz überhaupt möglich? Wie sehen die Möglichkeiten aus? Eine Krankenkasse zahlt wahrscheinlich nicht, oder? Wie teuer wäre so etwas ca.?
    Vielen Dank für alle Antworten
    Mary

  • RE: spendersamen


    Ev. ist in ihrem Fall eine Hodenbiopsie zu diskutieren, bei welcher unreife Samenfäden isoliert werden und welche dann in die Eizelle hineingespritzt werden können. Dieses Verfahren kostet rund 5000-7000 SFr. pro Zyklus. Bezahlen tut die Kasse bis jetzt nicht. Sollte dies nicht möglich sein, so kommt Spendersamen in Frage, welcher in die Gebärmutter hineingespritzt wird. Es gibt Kollegen, die das machen. Allerdings ist die rechtliche Situation etwas problematisch.

    Kommentar