• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Diane 35

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Diane 35

    Sehr geehrter Herr Siegrist
    Ich nehme seit 1 Woche die Pille Diane 35. Vorher 2 1/2 Jahre Gynera. Da ich häufig Kopfschmerzen habe (die evt. von der Pille kommen könnten) und ich stark behaart bin, hat mir mein Arzt Diane 35 verschrieben. Seit dem 2. Tag der Einnahme ist mir schlecht und ich fühle mich total schwach. Wie lange geht normalerweise die Umstellungszeit?

    Ich habe noch eine andere Frage: Schadet es dem Embryo wenn man die Pille trotz (nicht wissender) Schwangerschaft einnimmt?

    Vielen Dank für Ihre Antwort.

  • RE: Diane 35


    Die letzte Frage zuerst: es schadet dem Kind nicht. Wegen der nebenwirkungen würde ich sicher einige Tage bis Wochen abwarten. Die Dosierung der Diane ist nur unwesentlich höher, sodass es möglicherweise andere Ursachen hat.

    Kommentar