• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zyste und Schwangerschaft

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zyste und Schwangerschaft

    Bei mir wurde vor der Schwangerschaft eine 8 cm große Zyste am Eierstock festgestellt. Der Arzt riet zum Abwarten während der Schwangerschaft. Jetzt diskutieren wir einen Kaiserschnitt mit gleichzeitiger Entfernung der Zyste.
    Ist diese Methode anzuraten?
    Birgt sie ein großes Risiko?

  • RE: Zyste und Schwangerschaft


    Da die Zyste nun schon über mehrere Monate besteht und nicht weggeht, ist die operative Entfernung angezeigt. Das mit dem Kaiserschnitt zu kombinieren, liegt auf der Hand. Die Alternative wäre, wenn die Zyste absolut unverdächtig auf Krebs ist, die Geburt abzuwarten und später die Zyste mit einer Bauchspiegelung zu entfernen.

    Kommentar


    • Re: Zyste und Schwangerschaft

      Hallo, ich bin jetzt in der 13ssw und habe an beiden Eierstöcken große Zysten ( vor der Schwangerschaft waren die schon vorhanden ) jetzt in der ss wachsen die wie verrückt! Ich hab auch starke Schmerzen und je nachdem wie ich mich bewege, wenn ich huste oder niese tut es richtig weh ! Ich muss die sehr wahrscheinlich operativ entfernen lassen, so bald wie möglich d.h nächste Woche! Ich hab aber Angst das Baby zu verlieren und weiß nicht was ich machen soll! Wie groß ist das Risiko das das Baby das nicht überlebt??

      Kommentar


      • Re: Zyste und Schwangerschaft

        Hallo,

        zu diesem Zeitpunkt ist das Risiko für die Schwangerschaft doch eher gering. Bei weiterem Zystenwachstum bleibt zudem leider nur das operative Vorgehen.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar