• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

zu alt?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • zu alt?

    Hallo erstmal!
    Wir (er-35/sie-32) sind glücklich verheiratet und haben einen 6-jährigen Sohn. Unser gemeinsamer Traum war immer ein zweites Kind. Jetzt bin ich der Meinung, dass dafür noch die beste Zeit ist, mein Mann ist dagegen - er meint ernsthaft, zu alt für ein zweites Kind zu sein. Muss ich das wirklich so akzeptieren, oder sollte ich ihn überzeugen?

  • RE: zu alt?


    hi mami!
    ich denke für ein kind ist man nicht so leicht zu alt... und ein geschwisterl ist für ein kind so etwas schönes, diese erfahrung sollte man ihm nicht nehmen... hast du schon einmal darüber nachgedacht, dass die geschwisterbeziehungen die längsten beziehungen im leben überhaupt sind (rein generell)??? ich habe mehrere schwestern und ich möchte nie und nimmer ein einzelkind sein...
    im übrigen > ein ganz guter bekannter von mir (ein mann mit sehr viel lebenserfahrung) ist knapp unter 70 jahre alt und er hat eine tochter im alter von ca. 12 jahren!!! wenn man das hört, sagt man sofort, der ist zu alt, aber du solltest sehen wie glücklich sie alle sind und was für ein harmonisches familienleben das ist. also... am alter liegt es ganz bestimmt nicht!!!
    liebe grüße!!!

    Kommentar


    • RE: zu alt?


      Also ob Überzeugen gut ist... Aber zu alt seid Ihr auf keinen Fall. Ich habe meine großen Kinder mit 21 und 22 Jahren bekommen, mein Mann ist 5 Jahre älter als ich. 2 Tage vor meinem 33. Geburtstag kam unser Nachzügler zur welt, nicht geplant, aber trotzdem gewollt. Alles Gute Euch 3!

      Kommentar


      • RE: zu alt?, Frage an Doc


        Hallo Dr. Sigrist,
        mich würde auch die rein medizinische Antwort interessieren.
        Danke

        Kommentar



        • RE: zu alt?, Frage an Doc


          der herr doc vergisst leider oftmals, einen beitrag zu beantworten. also warte besser nicht darauf!
          wie ist inzwischen deine meinung bzw. die von deinem mann? eher dafür oder dagegen?
          mfg.

          Kommentar


          • RE: zu alt?, Frage an Doc


            Leider unverändert - dagegen!

            Kommentar