• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wie stehen die Chancen??

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie stehen die Chancen??

    Guten Tag Herr Doktor!

    Seit über einem Jahr Kinderlos, haben wir bis jetzt folgende Abklärungen gemacht, nachdem bei mir das PCO-Syndrom festgestellt wurde.

    Spermiogramm meines Mannes voll okaj!

    3 Zyklen Clomid-Behandlung, obwohl sich Eibläschen gebildet haben, kein Erfolg!

    Im Dezember hatte ich eine Bauspiegelung (unter Vollnarkose) es sei alles i.o. und die Eileiter durchgängig.

    Nun muss ich ende Januar zum Arzt, da wird der Jahres-Check gemacht und danach beginnen wir mit einer richtigen Hormonbehanldung in Form von Spritzen!

    Nun ist meine Frage wie gross sind meine Chancen wirklich schwanger zu werden mit dieser Art von Therapie. Und was wird in der Schweiz für ein Medikament für diese Spritzen-Therapie verwendet?

    Besten Dank für die Antwort!

    Grüsse Andrea

  • RE: Wie stehen die Chancen??


    Die Chancen sind recht gut, vielleicht so 70-80 % über 6 Monate. Die Palette der Präparate ist sehr gross, es handelt sich bei allen um ein Medikament mit FSH(FollikelStimulierendes Hormon)-Wikung, mit mehr oder weniger Aktivität von LH (Luteinisierendes Hormon). Die Auswahl hängt von den Vorlieben ihres Gynäkologen ab.

    Kommentar


    • RE: Wie stehen die Chancen??


      Ich bin seit ca.10 Jahren Sterilisiert,möchte aber nach einer gescheiterten Ehe, mit meinem neuen Partner noch ein Kind .Kann ich mich Künstlich befruchten lassen ,und wie groß sind die Chancen das ich Schwanger werde?Ich bin gerade 35 Jahre alt und habe auch bereits aus meiner damaligen Ehe 3 Gesunde Kinder zur Welt gebracht .Wir wünschen uns so sehr ein Kind ,und wir hoffen Sie können uns was Positives sagen !Mit Freundlichen Gruß C. Müller

      Kommentar