• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hysterektomie-Frage!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hysterektomie-Frage!

    Guten Tag, Herr Dr. Siegrist!
    Habe in diesem Forum gelesen und habe auch eine Frage an Sie:
    Am 31.10.01 wurde mir per Bauchschnitt die Gebärmutter entfernt. Die nächste Periode wäre ca. am 8.11. fällig gewesen. Nun habe ich erstmals am 14. und 15. Dez. ein Ziehen gespürt, welches ähnlich der Periodenschmerzen war. Jetzt, genau 14 Tage später habe ich in der Nacht eine ungeheuere Hitze verspürt, welches ich aus früheren Zeiten bereits kannte, jedoch nicht in einen Zusammenhang bringen konnte mit meiner Periode.
    Können Sie hier - auch nach dieser Hysterektomie - einen Zusammenhang feststellen.
    War das vielleicht der Eisprung am 14.12. und hätte ich jetzt meine Periode wieder bekommen oder verhält sich das Ganz nun umgekehrt. Vielleicht hat sich die Eireifung auch nach der OP verschoben. Wie sehen Sie diese Unterleibsschmerzen (2 Tage lang) und die Hitze in dieser Nacht?
    Für Ihre Antwort danke ich Ihnen herzlich.

    Viele Grüße
    M.

  • RE: Hysterektomie-Frage!


    Am ehesten entsprechen diese Schmerzen schon dem Eisprung, welchen sie natürlich gleich spüren wie vorher. Der Zyklus geht normalerweise weiter, kann sich aber durch aussergewöhnliche Ereignisse verzögern.

    Kommentar


    • RE: Hysterektomie-Frage!


      Danke für Ihre schnelle Antwort.
      Eine Frage noch zum Schluß. Kann es sein, daß nach 2 Monaten nach der OP beim 1. GVerkehr, Schmerzen in der Scheide sich bemerkbar machen?
      Ist dort operiert worden, oder woher kommt das?

      Kommentar