• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Steißbeinbruch, Indikation f. Kaiserschnitt??

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Steißbeinbruch, Indikation f. Kaiserschnitt??

    Hallo,
    am Anfang meiner Schwangerschaft bin ich auf einer Treppe gestürzt, erst dachte ich ich hätte mir nur einen fetten Bluterguß geholt, denn ich konnte nicht mehr auf dem Po sitzen, mittlerweile bin ich im 5.Monat und die Beschwerden sind immer noch da. zwar kann ich auf dem po sitzen, aber ich muss immer darauf achten wie ich mich hinsetze. manchmal knackt es regelrecht und das tut ganz schön weh. Ich schätze mal da kann man nicht viel tun beim Orthopäden, denn röngen darf man ja auch nicht.
    Meine Frauenärztin habe ich schon mal darauf angesprochen, aber ich habe das Gefühl das sie das nicht wirklich ernst nimmt. Sollte ich auf einen Kaiserschnitt beharren? Ich weiß nicht was ich tun soll. denn das wäre der Horror für mich wenn ich mir da nochwas breche wärend der Geburt, oder es dem Kind schadet durch "herrumstehende" Knochen. Kann mir jemand helfen? Einen Tip geben? Hat jemand Erfahrung mit sowas?
    Liebe Grüsse, Mondiajodee@hotmail.com
    Könnte ich einen Kaiserschnitt verlangen? Ich habe Angst vor der Geburt mit gebrochenem Steißbein!!

  • RE: Steißbeinbruch, Indikation f. Kaiserschnitt??


    Ein Kaiserschnitt muss nicht unbedingt durchgeführt werden. Wie sich die Schmerzen während der Geburt verhalten, ist schwer vorauszusagen. Eine Gefahr für sie oder ihr Kind besteht nicht. Das einzige Problem ist, dass die Schmerzen wieder neu auftreten und dann erneut einige Zeit anhalten könnten. In der Schweiz dürfen sie einen Kaiserschnitt verlangen, ich persönlich würde das jedoch nicht unbedingt empfehlen, da auch ein kaiserschnitt ein operativer Eingriff mit entsprechenden Risiken darstellt. Sicher sollten sie das aber gelegentlich mit ihrer Frauenärztin besprechen.

    Kommentar


    • RE: Steißbeinbruch, Indikation f. Kaiserschnitt??


      Hallo!
      Ein Ratschlag: wenn du meinst, deine Frauenärztin nimmt dich nicht ernst- egal worin- dann wechsel!

      Kommentar