• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

wir möchten gerne ein kind, aber wie/potenzstörung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • wir möchten gerne ein kind, aber wie/potenzstörung

    hallo alle zusammen
    es ist mir etwas peinlich, aber dennoch durchaus ernst gemein. bis vor einiger zeit hatten wir keinerleiprobleme im bett, bis wir auf die idee kamen, dass es zeit wäre und wir gerne ein kind hätten. Zwar klappt das Vorspiel ohne Probleme und mein Mann hat eine Errektion, wenn's dann aber "zur Sache" gehen soll, ist alles aus. Wir sind schon völlig fertig. Ich dachte dann, dass mein Mann vielleicht nicht wirklich Vater werden möchte, aber er sagt er wolle schon (die Idee kam ursprünglich auch von ihm). Er ist starker Raucher und mit 46 wohl nicht mehr ganz jung. Was können wir bloss tun?? Es ist aber allerdings möglich, per Petting zu seinem Orgasmus zu kommen, das nützt uns aber eher nichts - oder? Wer hat ein ähnliches Problem und/oder Erfahrung /Ideen.
    Bitte keinen dummen Sprüche.
    Vielen Dank erstmal
    Babsi


  • RE: wir möchten gerne ein kind, aber wie/potenzstö


    Ein Erster rat: Dein Mann sollte zu rauchen aufhören! Und noch was kein: es muss jetzt klappen und.....
    Nichts mit Muss!
    Kein, oder zumindest nicht ehr al eine Tasse Kaffe am Tag. Und immer Zärtlich nichts mit hecktik. leider kann ich dir nicht mehr Tips geben. Bin selber noch nicht schwanger. Viel glück.

    Kommentar


    • RE: wir möchten gerne ein kind, aber wie/potenzstö


      Rein technisch ist es möglich, das Sperma aufzufangen und anschliessend in die Vagina einzubringen (mit Spritzen oder dergleichen). Offensichtlich handelt es sich um eine situationsabhängige Erektionsstörung. Vielleicht wäre auch Viagra eine Möglichkeit, ein Medikament, welches die Erektion verbessert.

      Kommentar