• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Fehlgeburt

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fehlgeburt

    Ich bin jetzt rechnerisch in der 6. SW. Vor 3 Tagen bekam ich abends plötzlich Blutungen. Am folgenden Tag bei meiner FA konnte sie zawr eine Schwangerschaft feststellen, jedoch war noch kein Fruchtsack zu sehen.Sie verornete mir Bettruhe, und ich sollte in einer Woche wieder kommen. Entweder sei es wirklich noch sehr früh, oder es wäre eine gestörte SW.1995 hatte ich eine Ausschabung wegen einer Windmole/Blasenmole, 1996 eine normale Schwangerschaft, die nach der Entbindung eine OP zur Folge hatte, da die Plazenta festgewachsen war. 1998 hatte ich wieder eine gestörte SW, es folgte ein Abort, und Ausschabung.
    Meine Befürchtung, wieder die selben Probleme zu haben sind sehr groß. zwar sind meine Blutungen wieder fast abgeklungen , mache mir aber ernsthaft Sorgen, dass ich auch in Zukunft diese Probleme bekommen werde. was könnten das für Fädchen sein, die sich gelegentlich in der Schmierblutung befindet? Ob es diesmal daran liegt, dass ich erst Ende Juni die Pille abgesetz habe, und dann gleich schwanger wurde? Welche Ursachen könnten in Frage kommen?


  • RE: Fehlgeburt


    Mit der Pille hat das nichts zu tun. Bis jetzt wissen wir ja noch gar nichts über die SS. Warten sie doch bitte den Kontrolltermin ab. Es ist tatsächlich noch sehr früh, um irgendwelche Aussagen zu machen. In der Regel handelt es sich um Probleme bei der Einnistung. Da sie aber bereits eine normale SS ausgetragen haben, ist es unwahrscheinlich, dass hier ein ernsthaftes Problem von ihrer Seite vorliegt. Schmierblutungen sind häufig, müssen nicht unbedingt etwas schlimmes bedeuten.

    Kommentar