• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

B-Strepptokokken

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • B-Strepptokokken

    Hallo,

    bei mir wurden o.g. B-Strepptokokken festgestellt, ich bin in der 40.SSW und nun doch etwas verunsichert, ob deshalb während der Geburt spezielle Maßnahmen oder nicht erforderlich sind (habe von Penicillingaben kurz vor der Geburt bsplw. gelesen).

    Können Sie mir dazu weiterhelfen?

    Danke schon jetzt.

    Uta Funk


  • RE: B-Strepptokokken


    Es handelt sich um eine Besiedelung der Scheide mit diesen Bakterien. In diesem Fall kommt es in ca. 2 % zu schweren Infektionen beim Kind führen. Deshalb wird ihnen während der Geburt ein Antibiotikum zum Schutz ihres Kindes verabreicht werden. Die Bakterien sind für sie ungefährlich und müssen auch nicht behandelt werden.

    Kommentar