• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Rezidiv nach Eierstockkrebs

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rezidiv nach Eierstockkrebs

    vor 3 Jahren wurde ich an Eierstockkrebs (Gr. III) operiert und hatte eine schwere Chemotherapie mit Taxol, Platin und Epirupicin. Jetzt ist ein Rezidiv vorhanden, was ich so schnell wie möglich operieren soll, weil es schon am Darm anliegt. Anschließend blüht mir wieder Chemo usw. Ich will keine Chemo mehr, weil ich sehr schlechte Erfahrungen mit der letzten hatte (paragelaufen usw).

    Am 14. 08. früh habe ich mich im Krankenhaus einzufinden zur OP. Wer kann mir eine gute alternative Behandlung nach der OP vorschlagen?
    Wer hat Erfahrungen in dieser Richtung und kann mir wirklich etwas Gutes empfehlen?
    Da mir die Zeit davonläuft, wäre ich dankbar für eine möglichst umgehende Benachrichtigung. Bitte Stichwort Rezidiv, da ich fremde Absender wegen Viren sonst nicht öffne. Vielen Dank!


  • RE: Rezidiv nach Eierstockkrebs


    Liebe Renate,
    Die Hauptbehandlung des Rezidives ist die Chemotherapie. Mit der Operation können nur die grössten Herde erfasst werden. Die einzige Alternative zur Operation ist die alleinige Chemotherapie.

    Kommentar