• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blasenentzündung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blasenentzündung

    Hallo,

    ich bin total verunsichert. Ich bin in der 12. SSW und habe seit gestern eine Blasenentzündung. Meine FÄ war leider gestern nicht da, da mußte ich zu ihrer Vertretung. Zu meiner Vorgeschichte muß man wissen, daß ich 3 Jahre Probleme mit immer wiederkehrenden Blaseninfekten (fast monatlich) hatte und ständig Antibiotika bekommen habe. Jetzt hatte ich die letzten 5-6 Monate keine Probleme mehr. Jetzt habe ich zum einen Angst, daß die Probleme jetzt wieder so häufig auftreten und dann noch bedenken mit der Einnahme von Antibiotika. Die Vertretung hat mir AMOCLAV 875 Plus verschrieben. Ich habe unheimlich Angst, daß das Kind geschädigt wird.
    Ich


  • RE: Blasenentzündung


    Hallo Andrea! Ich kenne Dein Problem nur allzugut! Auch ich habe laufend Probleme mit der Blase in der Schwangerschaft und auch während der Stillzeit. Man hat mir auch Antibiotika verschrieben, da sie für das Kind nicht schädigend sein sollten. Ich habe es allerdings zuerst so probiert, dass ich sehr sehr viel getrunken habe - Tee, Wasser, Saft.... ca. 4 Liter pro Tag zum Ausschwemmen. Das hat geholfen, auch ohne Medikamente! Das hilft aber nur, wenn die Blasenentzündung noch am Anfang ist und noch nicht so stark. Einmal habe ich es auch mehr oder weniger übersehen und musste die Antibiotika nehmen. Mein kleiner Sonnenschein ist heute 6 Monate alt und es hat ihm nicht geschadet. Er ist wirklich pumperlgesund. Und auch während der Stillzeit im ca. 2 Monat musste ich Tabletten dagegen nehmen. Er hatte ein bisschen Durchfall aber sonst war da nichts. Außerdem glaube ich nicht, dass Dir ein Arzt Medikamente verschreibt, die Dir und vorallem Deinem Baby schaden könnten. Aber nochmal - wenns noch nicht so stark is, versuchs erstmal mit viel viel viel trinken. Alles Gute

    Kommentar


    • RE: Blasenentzündung


      Blasenentzündungen sollten in der SS behandelt werden. Das ihnen verschriebene Medikament ist weit verbreitet, es bestehen sehr grosse Erfahrungen über die Anwendung in der SS. Auf ihr Kind hat es keinerlei Einfluss.

      Kommentar