• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

coitus interuptus

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • coitus interuptus

    wie gefährlich ist es wirklich in kritischen tage den unterbrochenen geschlechtsverkehr auszuüben. sind wirklich soviele spermien in den "vorfreudetropfen"?


  • RE: coitus interuptus


    Es reicht wenn es ein Sperma ist, aber das sind ja auch schon ein paar Hundert Tausend im Lusttröpfchen!

    Kommentar


    • RE: coitus interuptus


      Die Wahrscheinlichkeit, mit diese Art der Verhütung im 1. Jahr schwanger zu werden, ist über 20 %.

      Kommentar


      • RE: coitus interuptus


        Erstens mal ist die Anzahl der Spermien in dem Lustropfen vollkommen irrelevant, da schon ein einziges Spermium für eine Schwangerschaft ausreicht.
        Und dann kommt noch das Problem dazu das Mann ja nie genau sagen kann, wann dieser Lusttropfen bei ihm austritt, das heist das kann recht schnell am Anfang sein, wenn er einfach nur tiericjh geil ist, das kann kurz vorm eigentlichen Orgasmus sein ect.

        Ich weis nicht ob ein bißchen Spaß dieses Risiko wert ist, vor allen wenn man bedenkt das es inzwischen mehr als genug Verhütungsmöglichkeiten gibt, sowohl für Männlein als auch für Weiblein.

        Setz dich doch einfach mal mit deinem Partner und vielleicht auch mit deinem Gynekologen zusammen und unterhaltet euch einfach mal offen über das Thema Verhütung, Das ist auf alle Fälle besser als in 9 Monaten eine Kinderüberraschung zu haben?

        Cya Kat

        Kommentar